Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
17:00 Tiroler Marketenderinnentreffen 2019
Schützen zeigten Einigkeit
Druckansicht öffnen
 (c) Reichle
Bericht in der Tiroler Tageszeitung / 18. Juni 2018
Der Aufmarsch war beeindruckend - Vertreter von 26 Schützenkompanien des Bezirks Landeck, die Partner-Kompanie Burgeis und die Gastkompanie Sölden waren beim Bezirksfest am Sonntag in Zams ausgerückt. "Es waren rund 650 Schützen und etwa 100 Musikanten dabei", berichtet der Obmann der Schützenkompanie Zams, Markus Stubenböck, der heuer Gastgeber für das Groß-Event war.

Neben Landeshauptmann Günther Platter waren auch LHStv. Ingrid Felipe, Bundesrat Peter Raggl und LA Benedikt Lentsch erschienen. Für Bürgermeister Siggi Geiger war es ein "imposantes Lebenszeichen und eine Demonstration der Einheit und Geschlossenheit der Schützentradition weit über die Landesgrenzen hinaus." "Ihr seid ein wesentlicher Teil der Landesidentität", unterstrich Platter.

Nach der Feldmesse von Pfarrer Georg Schödl wurden zahlreiche Schützen geehrt. Den Jahreskranz zur Andreas-Hofer-Medaille für 65-jährige Mitgliedschaft bekamm Johann Juen von der Kompanie Kappl. 55 Jahre dabei sind Hugo Vogt von der Kompanie Landeck und Helmut Stecher von der Kompanie Serfaus.
Reichle / Zams 2018 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Autor: Tiroler Tageszeitung
2382384