Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Schützenmesse am Walderhof – heuer mit Ehrungen
Druckansicht öffnen
 (c) SK Volders
Jeden ersten Sonntag im September laden die Senseler Schützen zur Schützenmesse auf den Großvolderberg beim Walderhof ein. Heuer wurden im Anschluss schon lange ausstehende Ehrungen überreicht. Bilder von der Waldermesse => HIER

Die Waldermesse wird traditionell an jedem ersten Sonntag im September abgehalten. Seit 37 Jahren erinnert eine Kapelle an das Versteck von Josef Speckbacher, der 1809 nach dem Zusammenbruch des Tiroler Aufstandes am heutigen Walderhof bei einem vertrauten Bauer Unterschlupf erhielt.

Die Senseler Schützen konnten Bgm. Harb und zahlreiche Abordnungen aus dem Bataillon Rettenberg, der Partnergemeinde Mühlbach, Hall und Volders begrüßen.

Die Messe wurde von Pfarrer Mag. Juen gehalten und von der Bläsergruppe Voldertaler musikalisch umrahmt. Im Rahmen der Messe wurde besonders den verstorbenen Schützenkameraden gedacht.

Im Anschluss konnte von Hptm. Rathgeber und Mjr. Schwarzenauer an Martin Hoppicher für 25 Jahre die Speckbacher Medaille und an Josef Gabl für 50 Jahre Schützenzughörigkeit die Andreas Hofer Medaille mit Ehrenkranz verliehen werden. Hptm. Rathgeber dankte den Schützenkameraden für ihre langjährige Treue und Zugehörigkeit sowie für die laufende Mithilfe im Verein.

2021 Waldermesse 25

Hptm. Rathgeber (li) und Mjr. Schwarzenauer (re) mit Ptf. Hoppichler (li) und Zgf. Gabl (re)

Als ein Höhepunkt stand die Verleihung der Verdienstmedaille in Silber des Bundes der Tiroler Schützenkompanien an Lt. Tschugg auf dem Programm. Diese Verdienstmedaille ist die höchste Auszeichnung, die eine Kompanie selbständig an ein Mitglied vergeben kann. „Lt. Tschugg ist seit mittlerweile 39 Jahren aktives Mitglied und seit 23 Jahren Leutnant der Senseler Schützenkompanie“, führt Hptm. Rathgeber in seiner Laudatio aus. Unter den vielen Leistungen von Lt. Tschugg ist sicherlich seine Verlässlichkeit und laufende Mithilfe bei den zahlreichen Veranstaltungen hervorzuheben, die maßgeblich zum Erfolg und der Entwicklung der Kompanie beitragen.

2021 Waldermesse 24

v.l.n.r.: Hptm. Rathgeber, Lt. Tschugg, Mjr. Schwarzenauer

Weitere Bilder von der Waldermesse => HIER

Autor: Rettl Herbert
2763816