Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Schützentreffen auf der Burg Heinfels
Druckansicht öffnen
 (c) Hans Bergmann
Am 2. Oktober 2021 trafen sich Haupt-/Obleute sowie Funktionäre des Schützenviertels Osttirols und des Schützenbezirks Pustertal zum alle zwei Jahre stattfindenden sogenannten Haupt- und Obleutetreffen.
Seit 50 Jahren finden diese Treffen im Wechsel Ost- bzw. Südtirol statt und heuer durfte das Osttiroler Oberland alle herzlich Willkommen heißen.
Treffpunkt was die aufwendig renovierte Burg Heinfels, welche es zu Besichtigen gab.

Vorab wurden die Teilnehmer von Bezirksmajor Patrick Rossmann sowie KommR. Josef Steinringer begrüßt. Dieser gewähre auch einen kurzen und durchaus interessanten Rückblick auf den Renovierungsverlauf der Burg und schickte anschließend die in Gruppen aufgeteilten Teilnehmer – immerhin rund 90 Personen - unter fachkundiger Führung auf Entdeckungsrundgang.
Im Anschluss zur Führung wurden die Teilnehmer von Bgm. Hermann Mitteregger, sowie Viertelkommandant Alexander Wanner und Bezirksmajor Erich Mayer  im festlich geschmückten Gemeindesaal von Sillian begrüßt.

Umrahmt wurde der gemütliche und kulinarische Teil des Treffens von der angenehmen Hausmusik Kofler. Klara die kleine Tochter vom Schützenkameraden Karl Assmayr machte mit Ihrem Gedichts-Vortrag den Nachmittag noch ein kleines Stück besonderer – vielen Dank dafür.

Abschließend möchten wir auch der Gemeinde Sillian mit Bgm. Hermann Mitteregger, der Raika Sillian, den Unterstützern und allen anderen Mitwirkenden  unseren aufrechten Dank aussprechen.
haupt_obleutetreffen_2021_(1)
auf_der_burg

Weitere Bilder folgen.
Autor: Rossmann Viertel Osttirol
2762744