Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Rettenberg
Sepp Kerschbaumer Gedenkfeier 2022
Tiroler Ball 2023 und Festzug der Tiroler Trachten
Senseler Schützen freuen sich über neues Vereinslokal mit Schießstand
Druckansicht öffnen
 (c) SK Volders
Die Volderer Schützen mussten lange auf ein eigenes Vereinslokal warten. Umso größer ist jetzt die Freude, dass ein neues Lokal mit einem Schießstand bezogen werden kann.

Hptm. Rathgeber konnte zur einer Besichtigung des neuen Vereinslokals Bgm. Harb, Vize-Bgm. Wessiak, Vize-Bgm. Schwemberger und Geschäftsleiter Gosch der Raiffeisenkasse im neuen Vereinslokal begrüßen.

Gut Ding braucht Weil

Wenn ein Sprichwort auf die Umsetzung des Vereinslokals zutrifft, dann sicherlich „Gut Ding braucht Weile“, so Hptm. Rathgeber mit einem stolzen Lächeln bei der Besichtigung. Die Anfrage für ein Vereinslokal wurde über Jahre behandelt und hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Der Abschluss ist in der Tat ein Erfolg, wie die Ausgestaltung und die Ausstattung des Vereinslokals zeigt.

Hptm. Rathgeber dankte Bgm. Harb und den beiden Vize-Bgm. Wessiak und Schwemberger für die große Unterstützung der Gemeinde Volders. Geschäftsleiter Gosch der Raiffeisenkasse Volders ein herzlicher Schützendank für die Überlassung der Räumlichkeiten. Durch Sponsoringbeiträge und Produktspenden war es möglich die Schießanlage sofort anzukaufen. Wenn die Schützen auf Grund der Corona-Pandemie in der letzten Zeit wenig in der Schützentracht ausgerückt sind, so verbrachten sie doch über 700 Stunden in Arbeitstracht im Schützenlokal, führte Hptm. Rathgeber aus.

2022 Vereinslokal 8

Hptm. Rathgeber (2.v.r) mit Bgm. Harb (1.v.r), Vize-Bgm. Wessiak (3 v.l.), Vize-Bgm. Schwemberger (4. v.l.), GL Gosch (2. v.l.) und Ausschussmitgliedern

Das neue Schützenlokal

Das Schützenlokal gliedert sich in einem Aufenthaltsraum mit Bar- und Küchenbereich sowie einem abgetrennten Luftgewehr Schießstand, mit vier topmodernen elektronischen Bahnen.

2022 Vereinslokal 1

Vereinsarbeit in Volders

Bgm. Harb führte aus, wie es vor 40 Jahren zu dem Bau des Gebäudes kam und nur durch ein Einsinken einer Baumaschine der Aushub für die Räumlichkeiten im Untergeschoss vorgenommen worden sind. Harb, Schwemberger und Wessiak hielten unisono fest, dass die Vereinsarbeit in Volders sehr wertgeschätzt wird und in den letzten Jahren mehrere Vereine neue Räumlichkeiten beziehen konnten.

Gosch freut sich, dass im Gebäude ein so ansprechendes Vereinslokal geschaffen worden ist und sieht die Raiffeisenkasse stets als Partner für die Vereinsarbeit in Volders.

Ausblick – weitere Planungen

„Wir sehen dieses Lokal mit der Schießanlage auch als einen Teil der Belebung im Dorf und freuen uns, wenn wir Vereins- und Dorfschießen abhalten können. Zuvor ist jedoch, sobald es die Rahmenbedingungen erlauben, eine Einladung aller Helfer:innen und Unterstützer:innen sowie eine offizielle Eröffnungsfeier geplant“, führt Hptm. Rathgeber aus.

2022 Vereinslokal 2

Autor: Rettl Herbert
2769056