Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Sillian-Sexten – Schützenpartnerschaft in etwas anderer Form
Druckansicht öffnen
Sextener Bergwiese - Blickrichtung Helmhaus (c) SK-Sillian
Sillianer Schützen helfen Sextener Schützen beim Heueinbringen auf einer noch unerschlossenen steilen Bergwiese.
Im Tiroler Gedenkjahr 1809 – 2009 haben sich die Schützenkompanien und Alpenvereinssektionen Sexten und Sillian ein Ziel gesteckt: Einen Themenweg „Gemeinsame Heimat“ zu errichten, der beide Gemeinden über den Helm – Berg, über den die Grenze zwischen Ost- und Südtirol verläuft, miteinander verbindet. Dies war der Beginn einer verstärkten grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
Anlässlich der Sepp Innerkofler Gedenkfeier am 5. Juli 2015 in Sexten wurde dann eine offizielle Partnerschaft zwischen der Sepp Innerkofler Schützenkompanie Sexten, der Schützenkompanie Sillian sowie der Sepp Innerkofler Schützenkompanie Wörgl eingegangen.
 
Diese Partnerschaft wird aber nicht nur durch gegenseitige Besuche bei den diversen Schützenveranstaltungen in Sexten bzw. Sillian gepflegt und gelebt.
 
Die Schützenkompanie Sexten hat nämlich bereits vor 5 Jahren auf der Südseite des Helms eine noch nicht erschlossene steile Bergwiese von einem Schützenkameraden angepachtet, um durch deren Bewirtschaftung jährliche Förderungsmittel zu erhalten und dadurch die Vereinsarbeit leichter bewältigen zu können. Das Heu können bäuerliche Schützenkameraden aus Sexten verwerten.
Nachdem die Mäharbeiten vor mehreren Tagen teilweise händisch durch Sextener Schützenkameraden erledigt wurden und schon teilweise Heu eingebracht wurde, haben am Samstag, 29. August 2015, 4 Sillianer Schützen – Hauptmann, Obmann, Schriftführer und Fähnrich-Stellvertreter - beim abschließenden Heueinbringen tatkräftig und fachmännisch mitgeholfen.
Da heuer ein besonders ertragreiches Jahr war, konnte das Heu aber nicht zur Gänze in der Heuschupfe untergebracht werden.
Erstmals haben Sillianer Schützen schon vor 2 Jahren beim Heueinbringen in Sexten mitgeholfen, wobei dies auch weiterhin beabsichtigt ist.
Nach erledigter Arbeit hat der Sextener Schützenhauptmann Erich Lanzinger noch alle Helfer zum Grillen eingeladen, wo man noch ein wenig über die verrichtete Arbeit aber auch über das Schützenwesen fachsimpeln konnte.

SK-Sillian / 539 Heuhaufen / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 004-2013 Fußweg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 20150829_2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 533 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
SK-Sillian / 20150829_3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 20150829_10 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 534 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

SK-Sillian / 537 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 5360 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 538 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
SK-Sillian / img_2956 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 20150829_9 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 20150829_6 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
SK-Sillian / 20150829_12 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSK-Sillian / 20150829_5 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
SK-Sillian / 540 Heuhaufen vor Schupfe / Zum Vergrößern auf das Bild klicken








 
 
 
Autor: Walder Josef
2883932