Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
SK-Eben/Maurach hilft bei Massentestungen
Druckansicht öffnen
 (c) Sprenger Martin
Hilfestellung bei Massentestung durch Mitglieder der Schützenkompanie Eben-Maurach
 
 
   
Hilfestellung bei Massentestung durch Mitglieder der Schützenkompanie Eben-Maurach
 
 
13 Kollegen der Schützenkompanie Eben-Maurach haben sich spontan und freiwillig bereiterklärt, die Massentests des Landes Tirol, als Helfer zu unterstützen. Ein starker Beweis der gelebten Solidarität und eines gemeinschaftlichen Miteinander.
Wenn das Land Tirol die Schützen braucht, so sind sie zur Stelle. Das war in den vergangenen Jahrhunderten bereits so und diese Tradition wird im 21. Jahrhundert fortgesetzt!
 
Bürgermeister Josef Hausberger:
 
„.. Gerade in schwierigen Zeiten zeigt es sich, wie wichtig es ist, dass es Menschen gibt, die sich für die Gemeinschaft einsetzen. Es ist ein besonderes Zeichen der Solidarität und Mitmenschlichkeit“.
 
Viertelkommandant des Bundes der Tiroler Schützenkompanien Major Manfred Schachner:
 
„.. Gratulation zu den Aktivitäten und besten Dank für den Einsatz für unser Land Tirol!...“
 
massentestung
Helfer:
Gotti Prantl, Georg Wierer, Roman Schrettl, Toni Egger, Christian Obrist, Florian Brunner, Hans Hausberger,
Benni Brunner, Toni Anrain, Thomas Eberharter, Hubert Messner, Max Filzer, Daniel Obrist (Ersatz)
 
Autor: Sprenger Martin
2762704