Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Das Bataillon Sonnenburg
Druckansicht öffnen

Bat. Sonnenburg / logo-sonnenburg
Das Schützenbataillon Sonnenburg besteht aus 14 Kompanien aus dem Bezirk Innsbruck-Land und kann auf eine stolze Tradition zurückblicken.

Der Name "Sonnenburg" 1267 Suneburch, 1319 Suonenburch, 1321 Sunnburch ist nach Prof. Dr. K Karl Finsterwalder, Innsbruck, eine Ablei­tung aus dem Altdeutschen "Suona" = Gericht. Zum Landgerichtsbezirk Sonnenburg gehörten mehrere Niedergerichte, und zwar das Gericht Axams (Gemeinden Birgitz, Axams, Grinzens, Rothenbrunn und Gries im Sellrain), das Gericht Stubai (für die ganzen Talgemeinden), das Propsteigericht Ambras (Gemeinden Amras,Pradl, Aldrans, Ellbögen), das Stadtgericht Innsbruck und das Hofgericht Wilten (Gemeinden Wilten, St. Sigmund im Sellrain). Sitz des Landgerichtes Sonnenburg war zunächst die Sonnenburg (13. und 14. Jhdt.) südlich von Innsbruck an der Brennerstraße (heute befindet sich dort anstelle der Burgruine und des Burghügels die Autobahn,Auffahrt Innsbruck Süd), dann Schloß Vellenberg bei Götzens (15. bis 17. Jhdt.), später der Ansitz Ettnau in Hötting (18. Jhdt.) und zuletzt das Gerichtsgebäude in Wilten (1814 u. 1849).

Bat. Sonnenburg / batsonnenburg
Die Bataillonsstandarte zeigt die Wappen aller Gemeinden (Kompanien) im Bataillon Sonnenburg.

Bataillonskommandant LAbj. Major Toni Pertl

Gapp Luis / pertl_toni_1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Ich bin seit 45 Jahren aktives Mitglied der Schützenkompanie Völs. Dort verschiedene Stationen, vom dienstführenden Oberjäger über Leutnant zum Oberleutnant - seit 14 Jahren.
Nunmehr seit 21 Jahren Kommandant des Schützenbataillons Sonnenburg. Vorher 4 Jahre Mitglied der Bundesleitung als Schriftführer, vorher 6 Jahre Adjutant des Landeskommandanten.

Standartenfähnrich Herbert Beiler

SK Götzens / standartenfaehnrich_beiler

Der Sonnenburger Bataillonsausschuss

Thomas Saurer / neuer_bataillonsausschuss / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Der Bataillonsausschuss wurde bei der Bataillonsversammlung am 02.04.2017 in Lans für 3 Jahre gewählt. v.l.n.r. Jungschützenbetreuer Marco Untermarzoner (Kompanie Natters), Schießbeauftragter Klaus Bucher (Kompanie Grinzens), Schriftführer und Adjudant Hans Knoflach (Kompanie Patsch), Marketenderin Marina Kranebitter (Kompanie Gries i. S.), Bataillonskommandant Major Anton Pertl (Kompanie Völs), Bataillonskommandant-StV. Christian Holzknecht (Kompanie Axams), Internetbeauftragter Matthias Gasser (Kompanie Kematen), Chronist Harald Graus (Kompanie Mutters), Kassier Martin Prantner (Kompanie Sellrain), Pressereferent Thomas Saurer (Kompanie Axams)

Autor: Matthias Gasser
2873040