Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Sonnenburger Bataillonsjungschützenschießen 2017 in Natters
Druckansicht öffnen
 (c) Thomas Saurer
Startschuss für die Jungschützen und Jungmarketenderinnen des Bataillons Sonnenburg: Mit dem Bataillonsschießen startete der Nachwuchs in das Schützenjahr 2017! 61 Jungmarketenderinnen und Jungschützen stellten am Schießstand in Natters ihre Treffsicherheit unter Beweis. Eine Riesen-Überraschung gab’s im Bewerb um den Schützenkönig: Der 9-jährige Manuel Mair, Jungschütze der Kompanie Natters, schaffte das beste Tagesergebnis mit 104,3 Ringen! Somit trägt er 2017 die Königskette – die Freude war übergroß, sein Zwillingsbruder Sandro gratulierte!
Die diesjährige Mannschaftswertung konnten die Jungmarketenderinnen und Jungschützen der Schützenkompanie Aldrans für sich entscheiden – und das mit einer ausgezeichneten Gesamtringzahl von 381,7 – gefolgt vom „Heimteam“ aus Natters mit 373,7 Ringen, am dritten Platz landete die Mannschaft aus Sellrain mit 372,9 Ringen.
 
9-jähriger Schützenkönig vor drei treffsicheren Jungmarketenderinnen!
Erneut nutzte die austragende Kompanie den Heimvorteil und stellt mit dem erst 9-jährigen Manuel Mair den neuen Bataillonsjungschützenkönig! Zwillingsbruder Sandro landete zwar „nur“ auf Platz 53 freute sich aber mit seinem Bruder und gratulierte als erster! Mit seiner ausgezeichneten Schießleistung von 104,3 Ringen (!) sicherte sich Manuel Mair die Schützenkette des Bataillons vor Selina Haller aus Patsch (99,6 Ringe, 2.) und Flora Küng aus Kematen (97,6 Ringe, 3.), vierte wurde die Vorjahressiegerin Nadine Strobl aus Aldrans (96,7 Ringe, 4.) – also vor drei treffsicheren Jungmarketenderinnen! Den besten Tiefschuss platzierte der Sellrainer Jungschütze Marcel Weber mit einem Teilerwert von 15,6!

Der neu bestellte Bataillonsjungschützen-Betreuer Marco Untermarzoner aus Natters ist stolz auf ‚seine’ Schützlinge: „Es war ein gelungener Auftakt in das neue Schützenjahr, für alle Jungmarketenderinnen und Jungschützen, aber auch für mich in meiner neuen Funktion. Ich danke der ausführenden Kompanie Natters, allen Betreuerinnen und Betreuern und ganz besonders dem bisherigen Jungschützenbetreuer Christoph Geiler!“

Die Preisverteilung nahm Bataillonskommandant-Stellvertreter Hauptmann Mag. Christian Holzknecht mit Unterstützung des Natterer Vize-Bürgermeisters Wolfgang Kofler und des Hauptmanns der Natterer Schützen, Johann Mair, vor.
Thomas Saurer / bester_tiefschuss_marcel_weber_aus_sellrain / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Bester Tiefschuss: Marcel Weber aus Sellrain
Thomas Saurer / gratulation_vom_zwillingsbruder / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Gratulation vom Zwillingsbruder
Thomas Saurer / selina_haller_aus_patsch / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Selina Haller aus Patsch
Thomas Saurer / schuetuzenkoenig_manuel_mair_rechts / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkönig Manuel Mair
Thomas Saurer / manuel_mair_mit_kette / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Manuel Mair mit Kette
Thomas Saurer / sieger_klasse_1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Sieger Klasse 1
Thomas Saurer / sieger_klasse_2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Sieger Klasse 2
Thomas Saurer / sieger_klasse_3 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Sieger Klasse 3
Thomas Saurer / sieger_klasse_4 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Sieger Klasse 4
Thomas Saurer / wanderpokal_an_bestes_team_aldrans / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Wanderpokal an das beste Team aus Aldrans
Autor: Thomas Saurer
2882256