Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Innsbrucker Bataillonsfest am 6. Juni 2020 - ABGESAGT!
Spielenachmittag mit den Jungschützen und Jungmarketenderinnen
Druckansicht öffnen
 (c) Hans Gregoritsch
des Bataillon Innsbruck in Wilten

Bataillons-Jungschützen-Spielenachmittag

Innsbruck/Wilten - Die JungschützenbetreuerInnen des Bataillons Innsbruck veranstalteten am Samstag den 25. Mai einen Spielenachmittag im Schützenheim der Schützenkompanie Wilten. 42 aktive Jungschützen/Jungmarketenderin im Alter zwischen 4 und 16 Jahren sind der Einladung gefolgt.
Im Vorfeld stellte jede Kompanie Spiele vor, aus denen einige ausgewählt wurden. Als Einstiegspiel stellten sich die Kinder nach dem Alter auf. Gar nicht so einfach. Danach konnten sich die Kinder beim Sackhüpfen, Dosenwerfen, Seilziehen, Mensch ärgere Dich, UNO etc. beteiligen.

Hunger stillten sie mit Hot Dogs, Grillfleisch und auch viele Snacks wie Popcorn, Salzbrezeln und Zuckerwatte die zur Verfügung standen. Auch genügend Verdünnungssaft zum Durtslöschen wurde bereit gestellt. Dieser Nachmittag förderte das Miteinander und die Kommunikation der Kinder, wie es unseren Leitmotiven entspricht.

Hans Gregoritsch / js-spielenachmittag_2019_(10) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Seilziehen.....
Hans Gregoritsch / js-spielenachmittag_2019_(32) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Sackhupfen.....
Hans Gregoritsch / js-spielenachmittag_2019_(55) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Dosenwerfen......
Hans Gregoritsch / js-spielenachmittag_2019_(77) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 Mensch ärgere dich nicht.....
Hans Gregoritsch / js-spielenachmittag_2019_(90) / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 alle zusammen.....

Autor: Gregoritsch Hans
2746736