Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Schwaz
Landesjungschützenschießen 2021 ABGESAGT!!
Sterbefall Daberta Fritz
Druckansicht öffnen
 (c) Sprenger Martin
Das Baon. Schwaz und die 1. Andreas-Hofer-Schützenkompanie Schwaz trauern um sein langj. Mitglied Oberleutnant Daberta Fritz.
Olt. Fritz Dabert

SCHWAZ - Im Alter von 67 Jahren ist Olt. Fritz Daberta am 18.12.2014, nach langer, mit Würde und Tapferkeit ertragener Krankheit und nach Empfang des hl. Sterbesakramentes verschieden.
Die Angehörigen, Freunde, Kameraden des Bataillonsauschusses Schwaz, Bataillonsfahne, Abordnungen der Traditionsverbände Schwaz, Abordnung der Gebirgsschützenkompanie Tegernsee, sowie seine Schützenkameraden der 1. Andreas Hofer Schützenkompanie Schwaz gaben Olt. Fritz Daberta in der Barbara Kirche das letzte Geleit.
Viele Jahre der Geschichte unserer Kompanie konnte Fritz als Obmann mit viel Leidenschaft mitgestalten. Seine Verdienste um das Schützenwesen wurden durch das Ehrenzeichen der Stadt Schwaz und dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Tirol gewürdigt. Beim jährlich in Schwaz abgehaltenen Andreas Hofer Gedenktag im Feb. 2015 hätte Olt. Fritz Dabert das Silberne Verdienstzeichen des Bundes der Tiroler Schützenkompanien erhalten.
Mit Fritz haben wir ein wichtiges Mitglied verloren, seine Kameraden werden ihm ein dankbares und ehrendes Andenken bewahren.
 
Autor: Sprenger Martin
2761768