Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
17:00 Tiroler Marketenderinnentreffen 2019
Stubaier ließen Schützenwesen hochleben
Druckansicht öffnen
 (c) Ranalter
Bericht im Bezirksblatt Stubai-Wipptal / 30. Juli 2017
Dieses Wochenende stand in Fulpmes alles im Zeichen der Schützen: Das große Schützenbataillonsfest des Bataillons Stubai hat stattgefunden!

Bataillonskommandant Johann Steuxner und Hauptmann der Schützenkompanie Fulpmes Georg Müller durften zahlreiche Schützenkameraden begrüßen: Mit dabei waren natürlich alle Kompanien des Stubaitals, eine Abordnung des Bataillons Wipptal-Eisenstecken unter der Führung von Bataillonskommandant Paul Hauser und zahlreiche weitere Kompanien aus Tirol.

Unter den Ehrengästen waren unter anderem Pfarrer Josef Scheiring, Landeshauptmann Günther Platter, Landtagsabgeordneter Florian Riedl, FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger, Bürgermeister Robert Denifl, Planungsverbandsobmann Hermann Steixner und die anderen Bürgermeister der Stubaier Gemeinden.

Volles Programm

Los ging es am Samstagabend mit dem Großen Österreichischen Zapfenstreich und guter Unterhaltung mit "stubai - die band". Den Höhepunkt fand das Schützenbataillonsfest am Sonntag, an dem ein landesüblicher Empfang sowie eine Festmesse stattfanden. Danach marschierten alle Kompanien durch Fulpmes bis zum Pavillon, wo das Fest mit einem Frühschoppen und Konzerten der Musikkapellen sowie der "Neuen Stubaier Böhmischen" seinen Ausklang fand.

Michael Pfurtscheller Medaille

Im Zuge des Festes wurden am Sonntag verdiente Mitglieder der Stubaier Schützenkompanien geehrt.

Mit der Michael Pfurtscheller Medaille wurden folgende Schützen geehrt:

Kompanie Fulpmes
Franz Bauernfeind - GOLD
Franz Ranalter - GOLD
Josef Krösbacher - GOLD

Kompanie Neustift
Franz Duracher - GOLD
Martin Hofer - SILBER
Daniel Pfurtscheller - SILBER

Kompanie Schönberg
Wilfried Zorn - SILBER
Martin Bosin -SILBER
Hermann Stackler - SILBER

Andreas Hofer Medaille

Mit der Andreas Hofer Medaille (Langjährigkeitsmedaille) wurden folgende Schützen geehrt:

70 Jahre: Hermann Tanzer (Fulpmes)
65 Jahre: Fritz Ablinger (Schönberg)
50 Jahre: Siegfried Kofer ( Schönberg)
50 Jahre: Johann Stackler (Schönberg)
50 Jahre: Georg Ruech (Mieders)
50 Jahre: Herbert Ebenberger (Fulpmes)
40 Jahre: Toni Erhard (Fulpmes)
40 Jahre: Martin Bosin (Schönberg)

Anlässlich "35 Jahre Fahnenpatin in Fulpmes" wurde Loni Mussmann mit einer Schützen-Ehrenscheibe geehrt.

Hier gibts noch mehr Fotos und ein Video

 
Autor: Katharina Ranalter / Bezirksblatt Stubai-Wipptal
2385336