Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
BTSK - Bund
Von Schloss zu Schloss gehen
SK Münster 65 Jahr Jubiläum
Bezirksschützenfest SZ Bezirk Hall
Talschaftsfest der Schützentalschaft Pontlatz in Ried i.O.
Bataillonsfest des Bat. Wipptal-Eisenstecken
Südtiroler Schützenbund unter neuer Führung: Mjr. Roland Seppi ist neuer Landeskommandant
Druckansicht öffnen
 (c) BTSK
Bundesversammlung des Südtiroler Schützenbundes mit Neuwahlen in Bozen – Auf eine gute Zusammenarbeit!
Mit der 57. ordentlichen Bundesversammlung des Südtiroler Schützenbundes wurden bei Südtirols Schützen die Weichen neu gestellt. Der bisherige Landeskommandant Mjr. Renato des Dorides sowie ein Teil der bisherige Bundesleitung stellten sich nicht mehr der Wahl, ihm und seinem Team gilt ein großer Dank für die sehr gute Zusammenarbeit zum Wohle unserer gemeinsamen Heimat Tirol. Dem neuen Team rund um den frisch gewählten Landeskommandant Mjr. Roland Seppi gratulieren die Tiroler Schützen herzlich und wünschen für die bevorstehenden Jahre viel Mut, Zuversicht, Elan und Stärke, sowie Schaffenskraft.

Die Grüße des Bundes der Tiroler Schützenkompanien und des Verbandes „Tiroler Schützen“ überbrachte Landeskommandant Mjr. Thomas Saurer.

„Zommholtn“ – als Leitspruch für die Zusammenarbeit in den Schützenbünden

Die Grüße des Bundes der Tiroler Schützenkompanien und des Verbandes „Tiroler Schützen“ überbrachte Landeskommandant Mjr. Thomas Saurer. In seiner Ansprache dankte er zuerst der bisherigen Bundesleitung mit Landeskommandant Mjr. Renato des Dorides an der Spitze für die ausgezeichnete Kooperation und besonders für die gute Kameradschaft. Weiters gratulierte er dem neu gewählten Führungsgremium des Südtiroler Schützenbundes, dem neuen Landeskommandanten Mjr. Roland Seppi und der neuen Bundesleitung, und wünschte alles Gute, sowie eine gute Zusammenarbeit welche ganz im Zeichen der Traditionspflege, von Erhaltung und Gestaltung unserer gemeinsamen Heimat und unserem gemeinschaftlichen Wirken für unser Land und unsere Leute steht. Abschließend strich Landeskommandant Saurer nochmals den Zusammenhalt in der Bundesleitung als wichtiges Element für die zukünftige Arbeit für unsere gemeinsame Heimat hervor.

„In der Zusammenarbeit auf allen Ebenen der Schützenbünde wird uns ein Leitspruch begleiten und uns erinnern, was wichtig war, ist und immer sein wird: ZOMMHOLTN!“
Landeskommandant Major Thomas Saurer

img_0200-cms
Der ehemalige Südtiroler Landeskommandanten Mjr. Renato des Dorides mit dem neu gewählten Südtiroler Landeskommandanten Mjr. Roland Seppi und Landeskommandant Mjr. Thomas Saurer

32c902cf-2bb1-4b7f-b32d-f7090f4380c4
8e1deced-1683-40c2-bf19-b56d13e6227a
ef357738-8ec5-4aae-abf1-7806665dd823
Autor: Haider Alexander
2765096