Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
"Tag der Herzlichkeit" - Landesgelöbnis
Druckansicht öffnen
 (c) Bischof Stecher Gedächtnisverein
"Unsere Welt ruft nach Herz!"

Dieses Wort von Reinhold Stecher scheint aktueller denn je. Kirche und Gesellschaft brauchen herzliche Menschen, die offen auf andere zugehen und ihnen mit Wohlwollen, Respekt und Mitgefühl begegnen.
Es braucht beherzte Menschen, die sich vom Leid anderer berühren lassen. Es braucht Menschen, die der Logik des Herzens folgen, anderen ihre Hilfe anbieten und sich für ein gutes Miteinander einsetzen - in der Familie, in der Nachbarschaft, am Arbeitsplatz, im Verein, in der Gemeinde oder Pfarre. Herz ist gefragt.

Daran wollen der Bischof-Stecher-Gedächtnisverein und das Land Tirol anlässlich des Herz-Jesu-Festes erinnern und laden ein, den 3. Juni 2016 zum "Tag der Herzlichkeit" werden zu lassen. Mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen, Ausstellungen, Andachten und Konzerten wird ein breiter Bogen der Solidarität gespannt und ein Zeichen für eine Kultur der Herzlichkeit gesetzt.

PROGRAMM

19:00 Uhr Herz-Jesu-Gelöbnisfeier des Landes Tirol mit Gelöbnisgottesdienst in der Jesuitenkirche
20:00 Uhr Landesüblicher Empfang am Karl-Rahner-Platz (Vorplatz Jesuitenkirche) mit der Musikkapelle Amras, Schützenkompanie Amras, Abordnungen der Traditionsverbände und des Schützenbataillons Innsbruck
20:30 Uhr Konzert "Offene Herzen - Tag der Herzlichkeit" in der Jesuitenkirche mit dem Kammerchor Innsbruck unter der Leitung von Martin Lindenthal und "Silberstimmen" - Schulchor des Realgymnasiums Schwaz unter der Leitung von Wolfgang Schnirzer, Chöre des Tiroler Sängerbundes
Umrahmt wird das Konzert mit Lesungen von Texten zu Herz und Herzlichkeit von Inge und Paul Ladurner
Anschließend Agapa am Karl-Rahner-Platz

Setzen wir ein Zeichen. Pflegen wir gemeinsam eine Kultur der Herzlichkeit und versuchen wir Herz zu zeigen, besonders für jene Menschen, die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind. 2016 kommt der gesamte Erlös der Initiative der ORF-Aktion "HELFEN.WIE WIR" und der Behinderteneinrichtung Arche Tirol zugute. Wir hoffen damit, auch dem "Erbe" von Bisch Stecher (1921 - 2013) gerecht werden zu können, der sich immer für ein Klima der Toleranz und des Dialoges eingesetzt hat.

Hier findet ihr weitere Veranstaltungen zum "Tag der Herzlichkeit"

 
Autor: BTSK
2382728