Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Talfest 2013 Paznaun in Kappl
Druckansicht öffnen
Schützenkompanie Landeck als Gastkompanie beim Talfest in Kappl (c) Erna Pfeifer Kappl
Am 13. Juli war der Luis aus Südtirol zu Gast und am Sonntag den 14. Juli fand der Festumzug und die Feldmesse statt. Teilgenommen haben die Schützenkompanien Imsterberg (Ehrenkompanie), Landeck, Galtür, Ischgl, Kappl und See.

Erna Pfeifer Kappl / Luis / Zum Vergrößern auf das Bild klickenErna Pfeifer Kappl / Ehrenkompanie Imsterberg / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKappl war am 13./14. Juli 2013 der Veranstaltungsort des diesjährigen Paznauner Talschützenfestes. Samstagabend sorgte "Luis aus Südtirol" für ausgezeichnete Unterhaltung. Den musikalischen Teil übernahm der "Landfunk Tirol" und sorgte für gute Stimmung im Zelt bis in die späten Nachtstunden.

Der Sonntagtagmorgen begann mit dem Einzug der Ehrenkompanie Imsterberg sowie der teilnehmenden Schützenkompanien und der Musikkapelle Kappl von Kappl-Bild bis zum Parkdeck Diasbach. Die Feldmesse zelebrierte die Pfarrer DDr. Svyiatoslav Kyyak aus der Ukraine, der in seiner Predigt in hervorragender Weise auf das Schützenwesen einging. Als Ehrengäste konnten wir Landtagsvizepräsidenten Anton Mattle, Landeskommandant Stv. Stephan Zangerl, Bundesbildungsoffizier Mjr. Hartwig Röck, Viertel- und Reg. Kdt. Fritz Gastl, Bezirkskdt. Mjr. Martin Schönherr, Ehrenmajor Norbert Reich, weiters die Majore Horst Strobl, Pepi Gfall, Pepi Partoll, Paul Tilg und Fredi Scharf sowie Vierteljungschützenbetreuer Michael Dittberner begrüßen.

Erna Pfeifer Kappl / Ehrung für Lanjährigkeit / Zum Vergrößern auf das Bild klickenErna Pfeifer Kappl / Ehrungen Talfest Kappl 2013 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Festrede hielt Bezirksbildungsoffizier Olt. Gerhard Gstraunthaler und bei den anschließenden Ehrungen wurden verdiente Mitglieder der Schützenkompanie Kappl für ihre Treue zu den Kappler Schützen und für ihren Einsatz geehrt.Frau Erna Pfeifer wurde für ihre unermüdlichen Sorge für die Schützenkompanie Kappl die Margarethen-Medaille des Bundes der Tiroler Schützenkompanien verliehen, und Manfred Juen wurde mit Beschluss der Jahreshauptversammlung vom November 2012 zum Ehrenmitglied der Schützenkompanie Kappl ernannt. Es gab auch zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: Christoph Pfeifer und Thomas Schöpf 10 Jahre, Wolfgang Handle 25 Jahre, Stefan Wechner 30 Jahre, Pius Ladner 40 Jahre, Manfred Juen 50 Jahre, Eugen Rudigier und Otto Siegele sen. für 55 Jahre.

Danach sorgten im Festzelt die Musikkapelle Kappl und der „Landfunk Tirol“ für gute Unterhaltung.

Ein ganz großes Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, die das Fest erst möglich gemacht haben. Zahlreiche Freunde und Bekannte halfen an beiden Tagen in der Küche und bei der Bedienung aus damit das Fest so wunderbar gelingen konnte.
Weitere Bilder einen kurzen Film vom Fest gibt es auf schuetzenkompanie.kappl.at

Autor: Siegele Otto
2765320