Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Schützenkompanie Thaur
Druckansicht öffnen

Schützenkompanie Thaur

Martin Plank / sk_thaur_banner1

Martin Plank / sk_thaur_logoDie Schützen aus Thaur wurden erstmals in einer Auszeichnung des Tiroler Landesarchives Cod. 260 erwähnt.
Aufgrund der Tatsache dass Thaur lange Zeit Gerichtssitz war, wurden die Schützen aus den Dörfern Mühlau bis Terfens in der Kompanie Thaur zusammengefasst.
Laut Aufzeichnung des Landesarchives nahmen die Thaurer Schützen bereits 1487 an der Schlacht von Calliane teil.
Die erste grosse Stunde, die auch reichhaltiger beschrieben ist, erleben die Thaurer Schützen zur Schlacht bei Spinges.
Die Thaurer kämpften allerdings nicht in Spinges selbst, sondern waren an der anderen Seite des Eisaktales bei Vahrn im Einsatz.
Die Fahne von Spinges ist immer noch erhalten und wurde bis Mai 2011von der Kompanie mitgetragen.
Allerdings mußte diese Fahne im Laufe der Jahre mehrmals renoviert werden. Hptm Romed Plank führte die Kompanie.
Seit 2011 hat die Kompanie ein neue "Spingeser" Fahne, ein genaues Abbild der historischen Fahne.




Seit der Jahreshauptversammlung am 10. Jänner 2015 steht die Schützenkompanie Thaur unter der Führung von Hptm. Romed Giner und zählt aktuell 123 Schützen und 4 Marketenderinnen.
 

www.schuetzenkompanie-thaur.at
 
Hauptmann Romed Giner
Oberleutant Walter Kircher
Leutnant Franz Müssigang
Leutnant Christian Hofmann
Leutnant Martin Plank
Leutnant Thomas Giner
Kassier Zugsführer Stefan Müßigang
Schriftführer Schütze Dominik Ebner
Autor: Plank Martin
2762024