Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 1, 6.Stock    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt     
Kufstein
57. Tiroler Schützenwallfahrt
Gedenkfeier für die Opfer beider Weltkriege
Offiziersausbildung 2022
Großer österreichischer Zapfenstreich
Tiroler Landesgedenkfeier zu Allerseelen
Thierseer Schützen spielen Passion
Druckansicht öffnen
 (c) Christian Pirchmoser
Alle sechs Jahre steht die Unterländer Gemeinde Thiersee im Zeichen der Passionsspiele. Seit mehr als zwei Jahrhunderten bringt man in Thiersee die Geschichte vom Leben und Sterben Jesus Christi auf die Bühne.
Damals – im Jahr 1799 – gelobten die ThierseerInnen das Spiel alljährlich in der Fastenzeit aufzuführen, um das Tal vor den Schrecken des Krieges zu bewahren. „Unsere Spiele werden seit jeher als Solidaritätsbekundung verstanden, sind sie doch schließlich aus dem Wunsch heraus entstanden, Kriege zu vermeiden. Leider ist dies im Schatten des Krieges in der Ukraine heuer ein besonders aktueller Aspekt, der bei allen 25 Aufführungen nicht außer Acht gelassen werden soll“, betont Obmann Michael Juffinger.

Die Premiere am 12. Juni 2022 rückt näher und die Proben sind bereits in vollem Gange. Täglich wird von den 250 Mitwirkenden der neue Text des Südtiroler Schriftstellers Toni Bernhart unter der Federführung des neuen Regisseurs Norbert Mladek geprobt.

Die drei Thierseer Schützenkompanien, mit gesamt über 100 aktiven Schützen, leisten dabei auch einen leidenschaftlichen Beitrag. Angefangen bei der feierlichen Eröffnung mittels Festumzug durch den Ort und landesüblichem Empfang vor dem Passionsspielhaus bis hin zum Mitspielen. Viele unserer Schützen und deren EhepartnerInnen stehen auf der Bühne als Darsteller, sind hinter der Bühne als Techniker dabei oder beteiligen sich bei der Verköstigung der Besucher.

Am Samstag 02. Juli 2022  soll das Passionsspiel in Thiersee ganz im Zeichen der Tiroler Schützen stehen.

Alle Mitglieder der Schützen der Alpenregion erhalten die Eintrittskarten an diesem Tag zum Gruppenpreis:

Preis 1. Kategorie: Gruppenpreis € 36
Preis 2. Kategorie: Gruppenpreis € 30


Alle Interessierten mögen sich bitte direkt an den Passionsspielverein in Thiersee Tel.: +43 5376 5220 oder Mail: info@passionsspiele-thiersee.at mit dem Kennwort Schützen wenden.

Meldeschluss ist der 06. Juni 2022
 
dsc098410
Hptm. Martin Sieberer, Fähnrich Hans Bellinger und OLt. & Obmann Christian Pirchmoser auf der Bühne in Tracht…
dsc09878
…sowie im Kostüm: Martin Sieberer (Johannes d. Täufer), Hans Bellinger (Pharisäer) & Christian Pirchmoser (Pilatus)
Autor: Christian Pirchmoser
2764776