Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Tiroler Schützen waren zahlreich beim Gauderfest 2015 vertreten
Druckansicht öffnen
 (c) Alfons Turozzi
"Treff ma uns am Gauder!" - ein Spruch, den auch heuer wieder tausende Trachten- und Brauchtumsfreunde ernst genommen haben. Seit immerhin mehr als 600 Jahren läuten die Zillertaler mit dem Gauderfest offiziell den Frühling ein, weshalb es auch im Vorjahr auf die Liste der immateriellen Kulturerbe der UNESCO gesetzt wurde. Heuer strömten rund 30.000 Besucher nach Zell am Ziller, um gelebtes Brauchtum und Sinn für Tradition hautnah mitzuerleben - unter ihnen natürlich auch viele Schützen.
Bereits bei der offiziellen Eröffnung am Freitag, den 1. Mai waren unter anderem Landeskommandant Major Fritz Tiefenthaler, Bundesgeschäftsführer Major Kurt Mayr, Bundeswaffenmeister Major Hans Eller, Bundesmarketenderin Franziska Jenewein, Bundespressereferent Major Erwin Zangerl, Bundesbildungsoffizier Major Hartwig Röck sowie der Landeskommandant des Südtiroler Schützenbundes, Major Elmar Thaler mit Gattin, im großen Festzelt vertreten.

Am Sonntag, den 3. Mai 2015, fanden sich dann rund 2.700 Teilnehmer von den unterschiedlichsten Brauchtumsvereinen am Ortseingang von Zell am Ziller zur Feldmesse ein. Zelebriert von Dekan Dr. Ignaz Steinwender und musikalisch umrahmt vom Kirchenchor Zell sowie der Original Tiroler Kaiserjägermusik war es für alle Teilnehmer ein beeindruckendes Erlebnis. Die Ehrensalve wurde von der Schützenkompanie Zell am Ziller unter Major Hermann Huber geschossen.
Alfons Turozzi / Gauderfest Feldmesse / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Dekan Steinwender bei der Feldmesse
Alfons Turozzi / Gauderfest Feldmesse / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Schützenkompanie Zell am Ziller bei der Ehrensalve
Alfons Turozzi / Gauderfest Feldmesse / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Feldmesse von oben - ein farbenprächtiges Bild

Im Anschluss an die heilige Messe zog der Festzug wie üblich durch die Straßen von Zell, vorbei an der Ehrentribüne - wo sich unter anderem Landeshauptmann Günther Platter und Bundesminister Andrä Rupprechter von den Darbietungen begeistert zeigten - und auch vorbei an tausenden Schaulustigen, die sich diese Präsentation von Tiroler Brauchtum und Tradition nicht entgehen ließen.

Folgende Schützenkompanien waren beim heurigen Gauderumzug dabei:
Alfons Turozzi / Gauderfest Kompanie Wolkenstein / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie Wolkenstein
Alfons Turozzi / Gauderfest Kompanie Pettneu / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie Pettneu
Alfons Turozzi / Gauderfest Kompanie See / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie See
Alfons Turozzi / Gauderfest Kompanie St. Nikolaus Mariahilf / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie St. Nikolaus-Mariahilf
Alfons Turozzi / Gauderfest Kompanie Thaur / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie Thaur
Alfons Turozzi / Gauderfest Kompanie Eben Maurach / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenkompanie Eben-Maurach
Alfons Turozzi / Gauderfest Bataillon Zillertal / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Schützenbataillon Vorderes Zillertal mit Regimentskommandant Major Herbert Empl

Für 2015 ist das Gauderfest Geschichte, aber eins ist fix: auch 2016 wird es am ersten Maiwochenende wieder heißen "Treff ma uns am Gauder!"

Fotos Feldmesse
Fotos Festumzug
 
Autor: Mair Martina
2401080