Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Treffen der EU-MinisterInnen in Tirol
Druckansicht öffnen
 (c) Thomas Saurer
Landesüblicher Empfang in Hall
Die Schützen repräsentierten unser Land Tirol erneut eindrucksvoll: Im Rahmen eines Landesüblichen Empfanges empfingen die Speckbacher Schützen aus Hall in Tirol die EU-Innen- und Justizminister, die im Zuge eines informellen Ministerrates in Tirol weilten. Damit kamen die Schützen nicht nur ihren repräsentativen Pflichten nach, sondern konnten damit nachhaltig Tiroler Tradition, Heimatbewusstsein und Schützenwerte bei den anwesenden MinisterInnen verankern - schließlich stehen Tirols Schützen auch für eine Heimat ohne Grenzen, ob in der Europaregion Tirol oder innerhalb der Europäischen Union.

Österreich führt in der zweiten Jahreshälfte von 2018 den Vorsitz im EU-Rat. Anlässlich des Treffens der europäischen Innen- und JustizministerInnen wurden die hohen Repräsentanten zum Auftakt im Hofratsgarten der Burg Hasegg standesgemäß willkommen geheißen. Dort formierten sich die Speckbacher Schützenkompanie Hall unter dem Kommando von Hauptmann Dr. Christian Visinteiner, die gemeinsame Musikkapelle der Speckbacher Musik und Salinenmusik Hall sowie die Fahnenabordnungen der Tiroler Traditionsverbände und Haller Traditionsvereine.

"Tirol kam eine besondere Ehre zu Teil: Im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes von Österreich tagten die Innen- und JustizministerInnen der Europäischen Union im Juli 2018 in unserer Landeshauptstadt. Vertreterinnen und Vertreter aus 30 Ländern konnten auf Tiroler Boden zukunftsweisende Maßnahmen hinsichtlich der europäischen Asyl- und Migrationspolitik besprechen.", hielt Landeshauptmann Günther Platter fest, dass es besonders in herausfordernden Zeiten wichtig sei, wieder zu Einigkeit und Zusammenhalt zu finden. 

"Der Landesübliche Empfang präsentierte eindrucksvoll die Stärke und den Zusammenhalt Tirols! Ich freue mich, diese einzigartige Tradition damit in viele europäische Länder zu tragen. Damit konnten wir den politischen Vertreterinnen und Vertretern unsere Wertschätzung erweisen!"
Thomas Saurer / euminister_hall_001 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Europa zu Gast in Tirol -  EU-Ratsvorsitz und Ministerrat:
Landesüblicher Empfang in Hall mit Bürgermeisterin Eva-Maria Posch, Justizminister Josef Moser,
Innenminister Herbert Kickl und Landeshauptmann Günther Platter

 
Thomas Saurer / euminister_hall_002_1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Thomas Saurer / euminister_hall_003 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Thomas Saurer / euminister_hall_029 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

 
Thomas Saurer / euminister_hall_032 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

 
 
Das Pflichtbewusstsein der Schützen von Jung bis Alt: Die Speckbacher Schützenkompanie beim Empfang in der Haller Burg Hasegg!
 
Autor: Bundespressereferent Major Thomas Saurer
2875652