Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Verdiente Schützen bei Flirscher Kirchtag ausgezeichnet
Druckansicht öffnen
 (c) Tamerl
Bericht im Bezirksblatt Landeck / 27. August 2017
Traditionell finden am Flirscher Kirchtag Ehrungen verdienter Musikanten oder Schützen statt.

Leutnant Franz Tschol wurde für 55-jährige Mitgliedschaft und Ehrenoberleutnant Franz Geiger für 65-jährige Mitgliedschaft bei der Schützenkompanie mit dem Jahreskranz zur Andreas-Hofer-Medaille ausgezeichnet. Geiger ist das letzte aktivte Wiedergründungsmitglied der Schützenkompanie Flirsch vor 65 Jahren.

Leutnant Hermann Huter, der seit 2009 Obmann ist, erhielt die Bronzene Verdienstmedaille des Bundes der Tiroler Schützenkompanien für Verdienste rund um das Tiroler Schützenwesen. Huter kümmert sich auch als Talschaftsjungschützenbetreuer um die jungen Schützen in der Kompanie. Talmajor Paul Tilg, Hauptmann Gebhard Schönach und Bürgermeister Roland Wechner gratulierten den geehrten Schützen
Tamerl / Flirsch / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die geehrten Schützen Hermann Huter, Franz Tschol und Franz Geiger mit Bürgermeister Roland Wechner,
Hauptmann Gebhard Schönach, Talmajor Paul Tilg
und den Marketenderinnen.

 


weitere Fotos findet man hier
Autor: Dr. Johanna Tamerl / Bezirksblatt Landeck
2372176