Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Gedenkfeier am Int. Kriegerfriedhof in Amras
für die Opfer der beiden Weltkriege
Inzinger Dorfschießen bleibt in Trinser Hand
Mit einer starken Beteiligung ging von 3. bis 17.Oktober das traditionelle Dorfschießen der Schützenkompanie Inzing über die Bühne:
62 Mannschaften mit fast 190 Teilnehmern haben sich an vier Tagen im Kampf um Ringe und Teiler gemessen.
Einladung zum 5. Jungschützenschiessen des Schützenviertels Tirol Mitte
am 16. November 2019 in Fulpmes

siehe Link zur Einladung
Maximilian feiert
Abschlussfest Maximilianjahr 2019
Inzinger Dorfschießen im Oktober
Zum ebenso traditionellen wie beliebten Dorfschießen lädt wieder die Schützenkompanie Inzing. Am 3., 10. und 11. sind alle InzingerInnen und Gäste eingeladen, sich mit demLuftgewehr im örtlichen Schützenheim (Neue Mittelschule Inzing) zu messen.
Hoffest beim Ornt am Kleinvolderberg
Die Familie Angerer und die Senseler Schützenkompanie luden am 14. September zum Hoffest beim Ornthof am Kleinvolderberg. Dass die Organisation und die Vorbereitungen mit einem prächtigen Wetter belohnt wurden, freute die Veranstalter natürlich sehr. Viele sind der Einladung gefolgt und konnten so einen schönen Nachmittag am Ornthof am Kleinvolderberg verbringen.

Speckbacher Schützen luden zum Bezirksfest nach Hall
Bericht im Bezirksblatt Hall-Rum / 9. September 2019
Schützenmesse beim Walderhof
Am 1. September fand am Walderhof am Großvolderberg die Schützenmesse mit anschließendem Frühschoppen statt.
29. Pradler Großkaliberschießen am Landeshauptschießstand in Arzl
war ein voller Erfolg!
58. Bataillonsschützenfest des Bataillons Innsbruck-Stadt
mit einem Umzug durch die Altstadt
Tagesausflug der Schützenkompanie Fulpmes nach Bayern
Wunderbarer Ausflug zu den Königsschlössern und dem Tegernsee.
Geburtstagsfeiern von Hermann Tanzer & Loni Mussmann
Am 30. März feierte unsere Fahnenpatin Loni Mussmann ihren 80. Geburtstag.
Am 2. Mai feierte unser Ehrenleutnant Hermann Tanzer seinen 90. Geburtstag.
Bataillonskommandant Major Ing. Helmuth Paolazzi wurde von der Stadt Innsbruck geehrt
Die Stadt Innsbruck zeichnete verdienstvolle Persönlichkeiten aus.
Zeltlager der Inzinger Jungschützen
Erstmalig organisierte der Inzinger Jungschützenbetreuer Albert Maurer heuer zum Schulschluss ein zweitägiges Zeltlager im Weiler Hof, das für die 14 Jung-Marketenderinnen und Jungschützen zu einem besonderen Erlebnis wurde.
Herz-Jesu-Feier der Inzinger Schützen
Es ist schon eine kleine Tradition, dass die Inzinger Schützen, vor allem die Jungschützen, den Herz-Jesu-Freitag in besonderer Weise bei ihrer Herz-Jesu-Skulptur am Weg zur Inzinger Alm begehen. So auch heuer wieder.
Herz-Jesu-Sonntag in Flaurling
Ein Ausrücken zur Prozession mit anschließenden Ehrungen.
Übergabe der Ehrenscheibe des Bataillonsschießens
an den Bürgermeister der Stadt Innsbruck, Georg Willi.
Neuwahlen in Flaurling
Am Ostermontag hielt die Schützenkompanie Flaurling traditionsgemäß nach einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Flaurling und nach einem Liebera ihre Jahreshauptversammlung im Schützenheim ab.
Auch Ehrengäste kamen, unter anderem Bgm. Brigitte Praxmarer, Hochwürden Pfarrer Christoph Haider sowie Bataillonskommandant Major Stephan Zangerl.

Inzinger Jungschützen im Naturschutzgebiet Gaisau
Zu einem „Fluss-Erlebnistag“ im Naturschutzgebiet Gaisau zwischen Inzing und Hatting lud am 25. Mai der WWF (world wide fund for Nature).
Inzinger Schützen laden zur Herz-Jesu-Feier
Vor zwei Jahren, im Sommer 2017, wurde auf Initiative der Jungschützen der Schützenkompanie Inzing bei der „Hoarlig-Kehre“ am Almweg eine moderne Herz-Jesu-Skulptur errichtet.
Spielenachmittag mit den Jungschützen und Jungmarketenderinnen
des Bataillon Innsbruck in Wilten
Neuwahlen bei der Schützenkompanie Flaurling
Am Ostermontag hielt die Schützenkompanie Flaurling traditionsgemäß nach einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche Flaurling und nach einem Liebera ihre Jahreshauptversammlung im Schützenheim ab.
58. Bataillonsschützenfest Innsbruck-Stadt
Das 58. Bataillonsschützenfest des Bataillon Innsbruck findet am 28.07.2019 im Stadtzentum statt.

Ablauf siehe Plakat!
45. Bataillons-Königskettenschießen mit Siegerehrung
am Landeshauptschießstand in Arzl bei Innsbruck
31. Pradler Zimmerstutzenschießen
Wieder ein voller Erfolg für das traditionelle Schießwesen!
Allgemeines zur Rettenberger Schützenkompanie Wattens-Wattenberg
Rettenberger Schützenkompanie Wattens-Wattenberg
Jungschützen-Auftakt der Sonnenburger mit Bataillonsjungschützenschießen
Die Jungschützen und Jungmarketenderinnen des Bataillons Sonnenburg starteten in das Schützenjahr 2019: Mit dem Bataillonsschießen am 6. April 2019 in Kematen startete der Nachwuchs in die neue Saison! 60 Jungmarketenderinnen und Jungschützen stellten am Schießstand erneut ihre Treffsicherheit unter Beweis! Das Sellrainer Team holte sich den Mannschaftssieg, mit Fabian Stöckl kommt der treffsicherste Jungschütze aus Patsch: Er war der beste Schütze im Bewerb und sicherte die Schützenkrone – er platzierte auch den besten Tiefschuss von 8,0 Teilern!
Ehrenhauptmann Josef Siegl verstorben
Der Ehrenhauptmann der Sonnenburger Schützenkompanie Sistrans, Josef Siegl, ist am 5. April 2019 im 99. Lebensjahr verstorben.
Inzinger Schützen Ehrenkompanie bei Alpenkonferenz
Eine ehrenvolle Aufgabe wurde am 3. April der Schützenkompanie und der Musikkapelle Inzing zuteil:
Anlässlich der 15. Alpenkonferenz in Innsbruck bildeten die Inzinger Formationen gemeinsam mit Fahnenabordnungen des Bataillons Innsbruck den feierlichen Rahmen für den Landesüblichen Empfang vor der Kaiserlichen Hofburg.
Inzings Ehrenhauptmann „Adi“Gaßler ein Neunziger
Einen besonderen Grund zum Feiern gab es am 1. April für die Schützenkompanie Inzing: Ehrenhauptmann Adolf „Adi“ Gaßler feierte an diesem Tag seinen 90. Geburtstag!
Oberperfer Schützen bleiben Nr. 1 im Bataillon!
Die Schützen der Kompanie Oberperfuss bleiben die Besten in ihrer Region:
Beim heurigen Bataillonsschießen des Schützenbataillons Hörtenberg von 21. bis 23. März in Telfs untermauerten die Oberperfer ihre Vormachtstellung und gewannen souverän vor Gastgeber Telfs und den ringgleichen Mannschaften aus Flaurling und Inzing.
Ostereier-Schießen der Schützenkompanie Inzing
Um allerlei Buntes geht es demnächst wieder im Schützenheim Inzing.
Bataillon Sonnenburg mit 1.070 Schützen ins neue Schützenjahr!
Mit dem Beginn des Frühlings starten auch die Sonnenburger Schützen und Marketenderinnen in das Schützenjahr 2019. Eines der größten Bataillone des Schützenviertels Tirol-Mitte eröffnete am Sonntag, 24. März 2019 in Patsch mit der 67. Ordentlichen Bataillonsversammlung die heurige Schützensaison.
Führung der Inzinger Schützen wurde bestätigt
Neuwahlen und die Ehrung verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der heurigen Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Inzing, die am 25. Jänner im örtlichen Schützenheim in Beisein von Bgm. Sepp Walch abgehalten wurde.
Stammzellentypisierung der Inzinger Schützen brachte zwei „Treffer“!
Vor gut einem Jahr, am 9. Dezember 2017, wurde auf Initiative der Jungschützen der Schützenkompanie Inzing in Zusammenarbeit mit dem Verein „Geben für Leben“ eine Stammzellen-Typisierungsaktion im örtlichen „Zehner-Saal“ durchgeführt. Das (vorläufige) Ergebnis ist ebenso eindrucksvoll wie erfreulich: Gleich zweimal wurde schwerkranken kleinen Patienten die Chance auf ein Weiterleben ermöglicht.
Jahreswertung zum 5. Mal an Thomas Ziegler
Die „üblichen Verdächtigen“ waren auch bei der Jahreswertung 2018 der Schützenkompanie Inzing wieder ganz vorne zu finden.
Inzinger Jungschützen verteilten Friedenslicht
In fast schon traditioneller Weise überbrachten die Jungschützen der Kompanie Inzing am 23. Dezember das Friedenslicht an ältere Kameraden.
Weihnachts-Kino für Inzinger Jungschützen
Fast schon Tradition hat der vorweihnachtliche Kino-Besuch der Inzinger Jungschützen.
Trinser bei Inzinger Dorfschießen wieder voran
Mit einer starken Beteiligung ging von 15. bis 29. November das traditionelle Dorfschießen der Schützenkompanie Inzing über die Bühne: 64 Mannschaften maßen sich an vier Tagen im Kampf um Ringe und Teiler.
Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Fulpmes
Neben Neuwahlen und Auszeichnungen verdienter Mitglieder blickten Hauptmann Georg Müller un die Ausschüssse auf ein ereignisreiches Jahr zurück.
Schützenjahrtag 2018 der Speckbacher Schützenkompanie Tulfes
Am ersten Sonntag nach Allerheiligen, am 4. November, feierte die Speckbacher Schützenkompanie Tulfes ihren Schützenjahrtag mit anschließender Vollversammlung.
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
im Bataillon Innsbruck
4. Viertel Tirol Mitte Jungschützenschießen mit 105 Kindern und Jugendlichen in Matrei am Brenner
Die Schützenjugend, treffsicher wie immer....Bataillon Sonnenburg wieder an der Spitze!
Viertel-Jungschützenschießen 2018
Das 4. Jungschützenschießen des Viertels Tirol Mitte fand heuer am 17. November
am Schießstand in Matrei am Brenner statt.
Marketenderinnen Törggelen 2018
Marketenderinnen Törggelen 2.0 des Bezirkes Hall und Bataillon Rettenberg.
Große Gedenkfeier in Auer, Südtirol
anläßlich des Ende des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren.
Tag der Jungschützen - eine Gemeinde stellt sich vor
Beim Tag der Jungschützen besuchten die Jungmarketenderinnen und die Jungschützen des Schützenbezirkes Hall Tulfes und konnten dort vom Neubau der Glungezerbahn bis zum Glockenturm vieles besichtigen und erfahren.
Würdiger Abschluss der "Denktage 1918 - 2018"
Gedenkfeier für die Verstorbenen der beiden Weltkriege am Tummelplatz in Amras.
Axamer Schützen am Pleisen-Gipfel
Gedenkjahr 1918 – 2018:
Am 8. August 2015 errichtete die Georg-Bucher-Schützenkompanie am Pleisen-Gipfel in der Axamer Lizum ein Gipfelkreuz aus Corten-Stahl – im Rahmen des Tiroler Schützenprojektes „An der Front“.
Internationale Gedenkfeier
für die Opfer beider Weltkriege und 100 Jahre Ende Erster Weltkrieg in Amras
Einladung zum 4. Jungschützenschießen des Schützenviertels Tirol Mitte
am 17. November 2018 in Matrei am Brenner
siehe Einladung
Erstes Karabinerschießen des Viertels Tirol Mitte in Inzing
Die Schützenkompanie Inzing wagte sich am 15. September erstmals an einen Schießbewerb mit scharfem Schuss und führte im Bereich Schöfftal das erste Karabinerschießen des Viertels Tirol Mitte durch.
Inzinger Schützen besuchten die „Wiege Tirols“
Zur „Wiege Tirols“, genau zu Schloss Tirol in Südtirol, führte der heurige Ausflug die Schützen der Kompanie Inzing.
Oktoberfest, ein Fest der Generationen - Thaurer Schützen laden ein
Inzwischen ist das Thaurer Oktoberfest schon zu einer beliebten Traditionsveranstaltung geworden. Am 19. Oktober laden die Thaurer Schützen dazu wieder in das Alte Gericht ein.
52. Jungschützenmesse auf der Höttinger Alm und die Einweihung der neu renovierten Jungschützenhütte
Der Abt von Wilten, Mag. Raimund Schreier, segnete die Jungschützenhütte
Jungschützen aus dem Viertel Tirol Mitte beim Landes- Jungschützentag in Sexten, Südtirol
Für 34 Jugendliche ein besonderes Erlebnis.
Erstes Karabinerschießen Viertel Tirol Mitte
Einladung siehe Link
Inzinger Jungschützen beim „Ferienspaß“
Beim Ferienspaß der Gemeinde Inzing, einem bunten Ferienprogramm für Kinder, gestaltete neben sechs weiteren Vereinen auch die Schützenkompanie wieder einen Programmteil.
Schnitzeljagd mit den Jungschützen und Jungmarketenderinnen
in der Innsbrucker Altstadt
Wir gratulieren
dem Hochzeitspaar Anna und Erich Enzinger
Dorffest in Inzing am 23. und 24. Juni
Ein großes Dorffest geht heuer wieder in Inzing über die Bühne. Am 23. und 24. Juni veranstalten die Inzinger Vereine, darunter auch die Schützenkompanie, beim Kirchplatz ein Fest für Besucher aus Nah und Fern. Dabei gibt es am Samstag auch die Möglichkeit, die Treffsicherheit am Laser-Schießstand des Bundes zu testen.
Herz-Jesu-Feier der Inzinger Schützen
Besonders gewürdigt wurde das Herz-Jesu-Fest heuer in Inzing: Neben der feierlichen Prozession, die erstmals am Samstagabend stattfand, wurde am Freitag bei der Herz-Jesu-Skulptur eine kleine Feier veranstaltet.
Herz-Jesu-Feier der Inzinger Schützen am 8. Juni
Druckansicht öffnen
 (c) Hannes Ziegler
Aus Anlass des einjährigen Bestehens der Herz-Jesu-Skulptur bei der „Hoarligkehre“ am Almweg veranstaltet die Schützenkompanie Inzing am Herz-Jesu-Freitag (8. Juni 2018) auf diesem Platz eine kleine Feier.

Beginnen wird das Herz-Jesu-Fest um 19.00 Uhr, um ca. 20.15 Uhr folgt eine Andacht durch Hw. Pfarrer Mag. Andreas Tausch. Nach Einbruch der Dunkelheit werden die Herz-Jesu-Feuer entzündet.
Autor: Hannes Ziegler
Eltern-Abend der Inzinger Jungschützen
Zu einem Informationsabend für die Eltern der Jungschützen lud am 16. Mai der Ausschuss der Schützenkompanie Inzing ins Schützenheim.
Maipfeifl-Schnitzen der Inzinger Jungschützen
In die alte „Kunst“ des Maipfeifl-Schnitzens wurden Anfang Mai die Jungschützen der Kompanie Inzing eingeführt.
44. Bataillons-Königskettenschießen
in Innsbruck, Landeshauptschießstand in Arzl
Mit Tipps und Tricks an die Zöpfe!
Welche Frisur trage ich am besten zur Tracht? Flechten kann gelernt werden und deswegen trafen sich am Donnerstag, 12.04.2018 zahlreiche Marketenderinnen des Schützenbezirkes Hall/ Bataillon Rettenberg zum Flechtkurs im Vereinslokal der Speckbacher Schützenkompanie Hall. Es fand ein Abend unter dem Motto „Flechten will gelernt sein“ statt.
Bataillon Sonnenburg eröffnet Schützenjahr 2018 in Mutters
65. Bataillonsschützenfest am 30. Juni und 1. Juli 2018 in Mutters - Teilnahme am Alpenregionstreffen mit über 400 Schützen!
30. Pradler Zimmerstutzenschießen
mit großer Teilnahme aus Bayern
Jahrtag der Speckbacher Schützenkompanie Hall in Tirol 2018
Am Sonntag, den 11. März 2018 feierten wir Speckbacher Schützen unseren traditionellen Jahrtag - den höchsten Tag der Kompanie.
Die Haller Speckbacher bei der Hall-Aktiv-Messe
Am Samstag, den 3. März 2018 fand im Haller Salzlager wieder die Erlebnismesse Hall Aktiv statt.
Treffsichere Schützinnen!
Wenn Sonnenburg-Bataillonsmarketederin Marina Kranebitter und ihre Stellvertreterin Lisa Anna Haller die Mädels zu den Waffen rufen, dann ist Frauen-Power im Schießstand angesagt. Schließlich gehört das Bataillons-Marketenderinnenschießen längst zu einer Tradition im Schützenbataillon Sonnenburg. Am Samstag 24. März 2018 stellten die Marketenderinnen am Schießstand in Götzens ihre Treffsicherheit unter Beweis, wo die Schützenkompanie mit Hauptmann Walter Haller, Obmann Oskar Untermarzoner und Team für einen erstklassigen Schießwettbewerb sorgten.
Zirler Jungschützen die Besten des Bataillons
Mit einem Sieg der Mädchen und Burschen der Kompanie Zirl endete das Jungschützenschießen des Bataillons Hörtenberg am 10. März in Flaurling. Beachtlich waren diesmal vor allem die Leistungen der Jungmarketenderinnen.
"Landesüblicher Empfang" für neu konstituierten Tiroler Landtag
Der neu gewählte Tiroler Landtag trat am 28. März 2018 zur konstituierenden Sitzung der XVII. Gesetzgebungsperiode zusammen. Mit einem "Landesüblichen Empfang" am Landhausplatz in Innsbruck wurden die neuen Landtagsabgeordneten und die neu bestellten Regierungsmitglieder in ihren Funktionen willkommen geheißen.
Marketenderinnen-Treffen im Bataillon Innsbruck
mit einer nachträglichen Geburtstagsfeier mit dem Bataillonskommandanten Major Helmuth Paolazzi
Oberperfer Schützen auch in Flaurling nicht zu schlagen
Keine Überraschung brachte das heurige Bataillonsschießen des Schützenbataillons Hörtenberg vom 8. bis 10. März: Die Mannen der Kompanie Oberperfuss ließen auch auf dem neuen Schießstand in Flaurling nichts anbrennen und gewannen wieder mit deutlichem Vorsprung. Als neuer Schützenkönig durfte sich Rudolf Posch von der Kompanie Reith bei Seefeld feiern lassen.
Den 60. Geburtstag feierte Bataillonskommandant Major Helmuth Paolazzi
mit seinen Schützen und Marketenderinnen aus 11 Kompanien
Großzügige Spende von 30.000 Euro konnte an das Hospiz übergeben werden
Im Februar fand das Thaurer Mullerlaufen statt. Pro verkauftem Eintritt wurde ein Euro an die Tiroler Hospizgemeinschaft gespendet. Die Gemeinde Thaur und das Land Tirol verdoppelten die Spende.
Daniel Brötz neuer Schützenkönig der Schützenkompanie Inzing
Eine spannende Angelegenheit war das heurige Kompanieschießen der Schützenkompanie Inzing am 1. März im Schützenheim.
Spendenaktion zugunsten der Kinderkrebshilfe in Hall
Seit mittlerweile mehreren Jahren sammeln wir Speckbacher Schützen immer vor Weihnachten für die Kinderkrebshilfe Tirol.
Punsch nach der Christmette in Hall
Auch heuer fand wieder die jährliche Punschaktion der Speckbacher Schützen Hall nach der Christmette statt.
Kranzniederlegung anlässlich des 208. Todestages von Andreas Hofer am Berg Isel
Bericht im Bezirksblatt Innsbruck / 21. Feber 2018
Schützen des Bezirkes Hall tagten - Dank und Anerkennung für Arbeit in den Gemeinden
Bei der Generalversammlung des Schützenbezirkes Hall wurde den Schützen von Seiten der Gemeindevertretung wie auch des Landes für die Arbeit in den Gemeinden gedankt.
Jungschützen Königskettenschießen Siegerehrung im Bataillon Innsbruck
Die Jungschützen von der Schützenkompanie Alter Schießstand jubelten über ihren Jungschützenkönig Nico Neuner.
Jungschützen beim Klumper-Night-Race
Beim inzwischen vierten Klumperrennen stellten die Jungschützen und Jungmarketenderinnen des Schützenbezirkes Hall ihre Balance und Schnelligkeit unter Beweis.
Inzinger Jungschützen wurden angelobt
Die Angelobung von Jungschützen und Jungmarketenderinnen war einer der Höhepunkte der heurigen Vollversammlung der Schützenkompanie Inzing. Acht Mädchen und Burschen wurden damit endgültig in die Kompanie aufgenommen.
Gönnerbesuche der Speckbacher Jungschützen Hall
Wie jedes Jahr so besuchten die Jungschützen auch heuer wieder kurz vor Weihnachten die Gönnerinnen und Gönner unserer Kompanie.
Wiedereröffnung Pfarrkirche St. Nikolaus in Hall
Am 29. Oktober 2017 war es soweit - nach intensiven Renovierungsarbeiten konnte unsere Pfarrkirche St. Nikolaus wieder eröffnet werden.
Über 35 Jungschützen aus dem Bataillon Innsbruck nahmen am Schirennen teil
In der Pause wurden die Erwachsenen beim Juxrennen gefordet.
Seriensieger bei Jahreswertung der Inzinger Schützen wieder voran
Bei der Jahreswertung 2017 der Schützenkompanie Inzing, deren Siegerehrung kürzlich im Schützenheim stattfand, waren auch diesmal die bekannten Namen ganz vorne zu finden.
Viertelkommandant Major Andreas Raass trifft seine Bataillons- u. Bezirkskommandanten
zu den anstehenden Festen im kommenden Schützenjahr
Alte Orgelpfeifen in Hall brachten € 4.000,- ein
Die Speckbacher Schützenkompanie Hall konnte stolz an Pfarrer Jakob Patsch einen Scheck übergeben.
"Schützen Helfen Begleiten" - die soziale Seite der Tiroler Schützen
"Schützen Helfen Begleiten", so lautet das Motto des großen Mullerlaufens in Thaur am 4. Feber 2018, dessen Veranstalter die Schützenkompanie Thaur ist.
Inzinger Jungschützen verteilten Friedenslicht
Wie in den vergangenen Jahren waren die Jungschützen der Kompanie Inzing am 23. Dezember wieder beim Verteilen des Friedenslichtes im Einsatz.
Ehrenmajor Kurt Schletterer feiert 85. Geburtstag
Einen besonderen Grund zum Ausrücken gab es am 27. Dezember für die Schützenkompanie Inzing: An diesem Tag feierte der langjährige Bürgermeister und Ehrenbürger der Gemeinde Inzing, Kurt Schletterer, seinen 85. Geburtstag. Neben der Familie, dem Gemeinderat mit Bürgermeister Sepp Walch und den Schützen erwies dabei auch die Musikkapelle dem Jubilar die Ehre.
Waldweihnachtsandacht mit den Jungschützen
des Bataillons Innsbruck am Tummelplatz in Amras
Parte Gottlieb Gatt
Das Bat.Wipptal-Eisenstecken trauert um den Bataillonsfähnrich und Schützenkameraden Gottlieb Gatt
Große Beteiligung bei Stammzellen-Typisierung in Inzing
Mit einer sehr erfreulichen Beteiligung endete die von den Jungschützen der Schützenkompanie initiierte Stammzellen-Typisierungsaktion am 9. Dezember in Inzing: Nicht weniger als 343 Personen zwischen 17 und 47 Jahren kamen, um sich typisieren zu lassen.
Gemütliches Beisammensein...
... der Marketenderinnen des Schützenbezirkes Hall
3. Viertel-Jungschützenschießen mit 113 Kindern und Jugendlichen: Spannung bis zum Schluss...
Bezirk Hall-Rettenberg holte sich zum zweiten Mal Trophäe!
Thaurer Schützen bekennen sich zum Helfen
Am 4. Februar 2018 findet das große Thaurer Mullerlaufen statt, das von der Schützenkompanie Thaur organisiert wird. Die Thaurer Schützen haben in einer Auftaktveranstaltung angekündigt, dass pro verkaufter Eintrittskarte ein Euro an die Tiroler Hospizgemeinschaft gespendet wird. Die Gemeinde Thaur hat zugesagt, die Spende zu verdoppeln.
Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen im Bataillon Innsbruck
Innsbruck/Reichenau - Am 18.11.2017 fand die Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen für die Jungschützen aus 7 von 11 Kompanien statt.
Ehrungen für das Ehrenamt
13.11.2017 Innsbruck - Ein Verein ohne „Ehrenamtliche“ würde nicht funktionieren. Am Montag wurden im Rahmen einer Feier auch engagierte Mitglieder des Schützenbataillons Innsbruck im Mehrzwecksaal Olympisches Dorf von LH Günther Platter mit der "Tiroler Ehrennadel in Gold" ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!
Neuer Obmann bei den Axamer Schützen
Bericht im Bezirksblatt Westliches Mittelgebirge / 6. November 2017
Gedenkfeier am Tummelplatz in Innsbruck/Amras
und anschließend ein Landesüblicher Empfang in Amras.
Den Jungen Werte weitergeben
Bericht im Haller Blatt / 2. November 2017
Trinser bei Inzinger Dorfschießen voran
Mit einer starken Beteiligung ging von 5. bis 19. Oktober das traditionelle Dorfschießen der Schützenkompanie Inzing über die Bühne: 72 Mannschaften maßen sich an vier Tagen im Kampf um Ringe und Teiler.
Tag der Jungschützen - Auf den Spuren des Sensenschmiedes
Beim Tag der Jungschützen besuchten die Jungmarketenderinnen und Jungschützen des Schützenbezirkes Hall Volders und interessierten sich für die Geschichte des Sensenschmiedes Anton Reinisch.
Internationale Gedenkfeier für die Opfer beider Weltkriege
auf dem Kriegerfriedhof in Amras.
Stammzellen-Spender am 9. Dezember in Inzing gesucht
Auf Initiative der Jungschützen der Schützenkompanie Inzing führt der Verein „Geben für Leben – Leukämiehilfe Österreich“am 9. Dezember im Zehner-Saal eine Stammzellen-Typisierungsaktion durch.
Ausflug der Speckbacher Jungschützen Hall
Wir besuchten den Greifvogelpark in Umhausen.
Orgelpfeifenverkauf der Speckbacher Schützen Hall
Wir starteten eine Aktion zugunsten unserer Pfarrkirche St. Nikolaus.
Bataillons-Jungschützen-Ausflug nach Salzburg
mit 55 Kindern ins Haus der Natur
Hoher Frauentag 2017: Persönlichkeiten für Einsatz im Schützenwesen geehrt!
Fünf Schützenkameraden und die ehemalige Bundesmarketenderin wurden in der Innsbrucker Hofburg vom Land Tirol für ihre Verdienste um das Schützenwesen ausgezeichnet. Landeskommandant Major Mag. Fritz Tiefenthaler gratulierte den Geehrten.
60 Jahre Aldranser Schützen
Die Schützenkompanie Aldrans aus dem Bataillon Sonnenburg feiert 2017 das 60-jährige Bestehen! Bataillonskommandant Major Anton Pertl gratulierte den Aldranser Schützen, die Sonnenburger Bataillonskompanien schlossen sich den Gratulationen an und feierten am 5. und 6. August 2017 ein großes Jubiläumsfest in der Mittelgebirgsgemeinde.
Antrittsbesuch: Schützen begrüßen Bundespräsident
Das neue Staatsoberhaupt wurde mit einem Landesüblichen Empfang erstmals offiziell in Tirol begrüßt. Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen dankte den Traditionsabordnungen für diese besondere Ehre.
„Schützen bekennen Farbe zur Heimat!“
Sonnenburgs Bataillons-Kommandant Major Anton Pertl freute sich am vergangenen Wochenende mehrfach: „Unsere Schützen tragen Farbe, sie bekennen Farbe – Farbe zur Tradition, Farbe zu unseren Bräuchen, Farbe zu unserem Heimatland!“ Nach dem „Tag der Jugend“ am Freitag konnten am Samstag, dem „Tag der Europaregion Tirol“, rund 750 TrachtenträgerInnen von Schützenkompanien und Musikkapellen aus allen Landesteilen Tirols zum 64. Bataillonsfest begrüßt werden. Am Sonntag verwandelten knapp 900 Schützen und Marketenderinnen Lans in ein buntes Farbenmeer an Trachten! Insgesamt konnten fast 3.000 BesucherInnen gezählt werden.
Fronleichnamsfest – Erste Ausrückung der neuen Schützenkameraden
Das Fronleichnamsfest wird in Volders mit einer Messe und anschließender Prozession begangen. Heuer zeichnete sich die Prozession durch eine besonders rege Teilnahme aus. Bei der Senseler Schützenkompanie rückten drei neue Schützenkameraden aus.

Bezirksschützenfest Hall in Gnadenwald - 250 Jahre Josef Speckbacher
Die Speckbacher Schützenkompanie Gnadenwald richtet am 15. und 16. Juli 2017 das 66. Bezirksschützenfest des Schützenbezirkes Hall aus. Das Fest steht im Gedenken an den 250. Geburtstag des Freiheitskämpfers Josef Speckbacher.
3-tägiges Schützenfest in Lans vom 30. Juni bis 2. Juli
Das Bataillon Sonnenburg freut sich auf das 64. Schützenfest, das dieses Mal die Schützenkompanie Lans ausrichtet. Obmann und Landeskommandant-Stellvertreter Major Christian Meischl verspricht ein abwechslungsreiches Programm, das ganz im Zeichen des 250. Geburtstages von Andreas Hofer und der Europaregion Tirol steht: Am 30. Juni findet der Tag der Jugend mit der Life Radio Disco statt! Am 1. Juli, dem Tag der Europaregion Tirol, werden Schützenkompanien aus allen Landesteilen Tirols erwartet und am 2. Juli steigt der Höhepunkt dieses Wochenendes: die Feldmesse, der Festumzug und ein großes Schützenfest mit 1.000 Schützen aus 14 Kompanien!
Fronleichnam in Hall
Ein fixer Bestandteil in unserem Schützenjahr ist die Fronleichnamsprozession, welche wir auch heuer wieder voller Stolz begleiten durften.
Einweihung der Inzinger Herz-Jesu-Skulptur
Passender hätten es die Inzinger Jungschützen wohl nicht erwischen können: Am Vorabend des Herz-Jesu-Sonntags wurde die neue Herz-Jesu-Skulptur am Inzinger Almweg feierlich eingeweiht.
Fahnenpatin der Haller Speckbacher feierte 60er
Wir konnten kürzlich unserer Fahnenpatin Barbara Bliem zum 60. Geburtstag gratulieren!
60 Jahre Schützenkompanie Grinzens - "Ein Fest mit Freunden!"
Ehrenkompanie Axams gratulierte mit drei exakten Salven.
Schützen gratulieren Alt-Erzbischof Alois Kothgasser zum 80. Geburtstag
Land Tirol, Stadt Innsbruck und Diözese Innsbruck dankten Erzbischof Alois Kothgasser im Rahmen eines Festgottesdienstes im Innsbrucker Dom zu St. Jakob. Die Tiroler Schützen gratulierten dem Jubilar mit einem Landesüblichen Empfang und einer exakten Ehrensalve.
Tiroler Schützen verabschieden Ehrenmajor Altbürgermeister Romuald Niescher
Am Mittwoch, 31. Mai 2017, wurde der ehemalige Bürgermeister der Landeshauptstadt Innsbruck, das Gründungsmitglied der Schützenkompanie Reichenau und der Ehrenmajor des Schützenbataillons Innsbruck, Romuald Niescher, würdevoll zu Grabe getragen.
Ableben Ehrenmajor Romuald Niescher
Der Bund der Tiroler Schützenkompanien, das Schützenbataillon Innsbruck und die Schützenkompanie Innsbruck-Reichenau trauern um Ehrenmajor Romuald Niescher.


“Georg-Bucher-Gedächtnisschießen”: 4. Vereinsschießen mit Rekordbeteiligung
Seit 2011 veranstaltet die Georg-Bucher-Schützenkompanie im 2-Jahres-Rhythmus das mittlerweile bekannte und beliebte “Vereinsschießen”, bei dem Axamer Vereine und Organisationen ihre Treffsicherheit im sportlichen Wettkampf unter Beweis stellen können. Am Freitag, 19. Mai und Samstag, 20. Mai 2017 war es wieder soweit – der Axamer Schießstand in der Lizumstraße stand ganz im Zeichen der vierten Auflage des Vereinsschießens. Das diesjährige Motto war dem 180. Todestag des Namenspatrons der Axamer Schützen gewidmet, dem Schützenmajor Georg Bucher.
28. Gesamttiroler Landesjungschützenschießen
408 Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus 68 Kompanien in Nauders und Pfunds: "Verantwortungsvolle Jugendarbeit im Tiroler Schützenwesen"
Landesschießen der Tiroler Schützen in Mieming
Viertel Tirol-Mitte entscheidet Kleinkaliber-Bewerb erneut für sich.
Hohe Treffsicherheit im Bataillon Rettenberg
Beim 5. Bataillonsschießen stellten die Marketenderinnen und Schützen des Bataillons Rettenberg ihre Treffsicherheit unter Beweis.
Schützenkompanie Rinn – Ehrenkompanie bei der Bundesversammlung
Die Speckbacher Schützenkompanie Rinn stellte bei der Bundesversammlung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien die Ehrenkompanie.
Bataillonsjungschützenschießen bei uns in Natters
Das heurige Bataillonsjungschützenschießen fand am Samstag, den 8. April bei uns in Natters statt.
43. Bataillons - Königskettenschießen des Schützenbataillons Innsbruck
22.04.2017 Innsbruck/Arzl - Wie jedes Jahr fand in Arzl, am Landeshauptschießstand, das Bataillons-Königskettenschießen mit anschließender Siegerehrung statt. Die Ehrenscheibe wurde von Frau Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer gestiftet.
Bataillonsschießen 2017 in Zirl
Mit einem Sieg der favorisierten Mannschaft aus Oberperfuss endete das heurige Bataillonsschießen des Schützenbataillons Hörtenberg vom 30. März bis 1. April in Zirl. Die Seriensieger vom Mittelgebirge waren auch am Schießstand im B4 eine Klasse für sich und holten ungefährdet den Mannschaftssieg.





Sonnenburger Bataillonsjungschützenschießen 2017 in Natters
Startschuss für die Jungschützen und Jungmarketenderinnen des Bataillons Sonnenburg: Mit dem Bataillonsschießen startete der Nachwuchs in das Schützenjahr 2017! 61 Jungmarketenderinnen und Jungschützen stellten am Schießstand in Natters ihre Treffsicherheit unter Beweis. Eine Riesen-Überraschung gab’s im Bewerb um den Schützenkönig: Der 9-jährige Manuel Mair, Jungschütze der Kompanie Natters, schaffte das beste Tagesergebnis mit 104,3 Ringen! Somit trägt er 2017 die Königskette – die Freude war übergroß, sein Zwillingsbruder Sandro gratulierte!

56. Bataillonsfest des Schützenbataillons Innsbruck
Die Speckbacher Schützenkompanie Arzl lädt herzlich zum 56. Bataillonsschützenfest des Bataillons Innsbruck nach Arzl ein.
Auftakt für das Schützenjahr 2017!
Eines der größten Tiroler Schützenbataillone eröffnete das neue Schützenjahr! Auftakt dafür ist traditionsgemäß die Ordentliche Bataillonsversammlung, die am Sonntag, 2. April 2017 in Lans durch den Bataillonskommandanten Major Anton Pertl ein erneut ereignisreiches Jahr einleitete. Vor dem Gottesdienst in der Lanser Pfarrkirche durch Pfarrer Adrian Gstrein marschierten die Abordnungen des Bataillons Sonnenburg ein. Anschließend fanden sich im Gasthof Walzl alle VertreterInnen der insgesamt 14 Mitgliedskompanien aus dem Bezirk Innsbruck-Land zur alljährlichen Versammlung ein.
3. Bataillonsschießen der Sonnenburger Marketenderinnen
46 Marketenderinnen mit 15 Teams aus 11 Kompanien - Sistrans zum dritten Mal in folge bestes Team!
Bataillonsfest Stubai 2017 in Fulpmes
Der Stubaier Bataillonskommandant und die Fulpmer Schützen laden euch recht herzlich zum Bataillonsfest der Schützen in Fulpmes ein!


Bataillon Hörtenberg Schnurschießen
Einladung zum Bataillonsschießen in Zirl
30. bis 31.März 2017 und
01. April 2017
und zum Jungschützen/Jungmarketenderinnen Bataillonsschießen
am 01. April 2017 ab 12.00 Uhr im Schützenheim Zirl







Angelobung von 265 Rekruten in der Standschützenkaserne Kranebitten
Am 3. Februar 2017 hat das Jägerbataillon 6 im Rahmen eines Festaktes 265 Rekruten angelobt.
Schirennen, Schiessen und danach die Siegerehrung
von den Jungschützen des Bataillons Innsbruck
Übergabe des Vorsitzes der Landeshauptleutekonferenz
am Bergisel
Trinser Schützen in Wien
Schützenkompanie Trins stellte Ehrenkompanie beim Kirchen- und Pfarrpatrozinium der Karlskirche in Wien
Feierliche Segnung der Kreuze
von der Schützenkompanie, der Musikkapelle und dem Trachtenverein Amras am Tummelplatz
Inzinger Dorfschießen in Frauenhand
Mit einer starken Beteiligung ging kürzlich das traditionelle Dorfschießen der Schützenkompanie Inzing über die Bühne:
66 Dreier-Mannschaften maßen sich an vier Tagen im örtlichen Schützenheim im Kampf um Ringe und Teiler.
Gedenkfeier am Tummelplatz in Innsbruck
06.11.2016 Innsbruck-Amras - An der Landesgedächtnisstätte am Tummelplatz fand die traditionelle Gedenkfeier für die Verstorbenen und Gefallenen der beiden Weltkriege statt. Prälat Prof. Dr. Georg Untergasser hielt die Predigt, die musikalische Umrahmung erfolgte durch die Stadtmusikkapelle Amras. Zahlreiche Traditionsverbände nahmen an der Feier teil. Die Schützenkompanie Amras unter der Führung von Hptm. Alexander Stampfer schoss eine Ehrensalve.
Schützenkompanie Lans schoss Ehrensalve für Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer
Verabschiedung anlässlich Beendigung der Amtsperioden durch die Tiroler Schützen.
Bataillonsschützenfest des Bataillons Wipptal Eisenstecken
Die Schützenkompanie Ellbögen veranstaltet von 15. - 17. Juli 2016 das Bataillonsschützenfest des Bataillons Wipptal Eisenstecken.
Gelungenes Viertel-Jungschützenschießen in Inzing
Eine gelungene Premiere feierte das Jungschützenschießen des Viertels Tirol-Mitte am 21. November. Nicht weniger als 119 Mädchen und Burschen aus 19 Kompanien maßen sich bei der Erstauflage im Schützenheim Inzing.
Erstes Jungschützenschießen des Viertels Tirol Mitte
Die Schützenkompanie Inzing freut sich, am 21.11.2015 das Vierteljungschützenschießen des Viertel Tirol Mitte durchführen zu dürfen.

Das Schützenheim Inzing befindet sich bei der Mittelschule nördlich, 6401 Inzing, Sportplatzweg.
Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken
Kaiserwetter und hochsommerliche Temperaturen begleiteten das diesjährige Bataillonsfest Wipptal-Eisenstecken, welches am 19. Juli 2015 in Schmirn gefeiert wurde.
Einladung zum Treffen der Marketenderinnen des Viertels Tirol Mitte
Im Zuge des Bataillonsschützenfest des Schützenbataillons Stubai findet am Samstag, den 30. Mai 2015 ein Treffen der Marketenderinnen des Viertels Tirol Mitte statt.
Bataillonsfest des Schützenbataillons Stubai
Vom 30. - 31. Mai 2015 feiert das Schützenbataillon Stubai, heuer in Mieders, sein Bataillonsfest
Einladung zum Gedenkschießen 1915 - 2015
In allen Landesteil Tirols findet im Gedenkjahr ein spezielles Schießen statt - "Tiroler Front in Fels und Eis 1915 - 2015"
Bataillon Sonnenburg nimmt am Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes 2015 teil
Neben dem würdevollen Landesüblichen Empfang der Schützenkompanie Patsch zu Ehren der Verkehrsminister im März 2015 vor der Hofburg in Innsbruck und dem bevorstehenden großen Schüzenfest im Juli 2015 in Patsch, zeichnete sich das Bataillon Sonnenburg auch schon zuvor durch zahlreiche besondere Ausrückungen aus.
Eine außergewöhnliche Ausrückung wird wohl die Teilnahme am Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfestes 2015 sein!
Schlaue Jungschützen im Bataillon Hörtenberg
Die Jung-Marketenderinnen und Jungschützen des Bataillon Hörtenberg absolvierten die Prüfung für das Jungschützenleistungsabzeichen
Jungschützen Quizrally in Absam beim Bezirksschützenfest
Im Zuge des Bezirksschützenfests in Absam zum Kompaniejubiläum fand am Samstag ein Tag mit den Jungschützen statt.
Schützen-Schimeisterschaften 2014
Am 1. Februar fanden in Alpbach die 15. Tiroler Schützen-Schimeisterschaften mit einer großen Beteiligung bei frühlingshaften Bedingungen statt.
Neuer Kommandant im Viertel Tirol Mitte
Am Montag bei der Vierelversammlung wurde Rupert Usel zum neuen Kommandant gewählt.
25. Jungschützenschießen 2014
Das 25. Jungschützeschießen 2014 findet am Samstag, den 22. März 2014 in Wattens statt.
1. Landescup am Samstag dem 1. Juni 2013
in Absam am KK-Schießstand
Viertelschießen Tirol Mitte
Preisverleihung
Ehrenzeichen für Otto Sarnthein
Ehrenlandeskommandant Dr. Otto Sarnthein bekommt Ehrenzeichen des Landes Tirol

Die Bundesleitung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien gratuliert dem Ehrenlandeskommandanten Otto Sarnthein zum Ehrenzeichen des Landes Tirol.
Silberne Verdienstmedaille für Bmjr. Christian Meischl
Im Zuge der 55. Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Lans wurde Bmjr. Christian Meischl die silberne Verdienstmedaille des Bundes der Tiroler Schützen verliehen.
Jahreshauptversammlung und Neuwahlen beim Schützenbataillon Innsbruck
Am 21. November 2012 fand im Schützenheim Wilten die Jahreshauptversammlung des Schützenbataillons- Innsbruck mit Neuwahlen statt.
Treffen der Marketenderinnen Viertel Tirol Mitte
Am Samstag den 17.11.2012 traffen sich ca. 70 Marketenderinnen des Viertel Tirol Mitte zu einem interressanten Tag mit Vorträgen und Erfahrungsaustausch.
Tiroler Schützenkalender 2013
Nur noch wenige Exemplare - gleich entscheiden!
In der bereits 31. Auflage zeigt der „Tiroler Schützenkalender“ im Format 30 x 44 cm auf 13 Blättern Schützen, Marketenderinnen und Jungschützen aus dem „historischen Tirol“ von Kufstein bis zum Gardasee.
Beiträge namhafter Autoren auf den jeweiligen Rückseiten der Kalenderblätter machen den Kalender – wie gewohnt – zu einem interessanten Nachschlagewerk über unsere Heimat.
Der traditionelle Kalender mit den Feiertagen, Lostagen und den Mondphasen ist über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannt und beliebt und kann ab sofort in der Kanzlei des Bundes der Tiroler Schützenkompanien während den Öffnungszeiten verfügbar und kostet € 10,--.
Bataillonsschießen Wipptal Eisenstecken
2012 ist die Schützenkompanie Matrei am Brenner u. Umgeb. die Ausführende Kompanie für das alljährliche Bataillonsschießen
51. Bataillonsfest Innsbruck-Stadt 2012
veranstaltet durch die SK Pradl am Samstag, den 22. September 2012 um 15.00 Uhr.
Jungschützen bringen Friedenslicht
Die Jungschützen der Kompanie Matrei am Brenner und Umgebung haben am Heiligen Abend die Aktion Friedenslicht unterstützt.
500. Jahre Landlibell von Dom zu Dom
Ein Teil der Lanser Schützen wanderte von 17.6. - 23.6. anlässlich 500 Jahre Landlibell vom Innsbrucker Dom zum Dom von Trient.
Die Rotjacken in "Erlebnis Österreich" - 400 Jahre Wiltener Schützen
Am Sonntag 16. Jänner 2011 wird um 16:35 Uhr in der Sendung "Erlebnis Österreich" ORF 2 der neue Film von Mag. Georg Laich ausgestrahlt.

50. Bataillonsfest Innsbruck
Unsere Zukunft in fester Hand!
7866624