Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Jungschützenbetreuertag im Viertel Oberland
"Maximilian feiert"
Viertel- und Regimentsversammlung des Viertel Oberland 2019
Offiziersausbildung 2019
Viertelschießen Jungschützen Oberland
Viertel-Jungschützenschießen 2018
Druckansicht öffnen
 (c) SK Matrei
Das 4. Jungschützenschießen des Viertels Tirol Mitte fand heuer am 17. November
am Schießstand in Matrei am Brenner statt.

Mit großem Ehrgeiz konnten 105 Jungmarketenderinnen und Jungschützen aus 6 Schützenbataillonen bzw. 24 Schützenkompanien ihre Schießkünste unter Beweis stellen.

Die Schützenkompanie Matrei bedankt sich bei Viertel-Jungschützenbetreuer Thomas Zangerl, bei der Schützengilde und bei allen Helfern für die perfekt organisierte Durchführung der Veranstaltung. Besonderer Dank gilt speziell den Jungmarketenderinnen und Jungschützen für die ausgezeichnete Disziplin.

Die Mannschaftswertung konnte heuer das Bataillon Sonnenburg vor den Bataillonen Hörtenberg und Wipptal-Eisenstecken gewinnen.
Der neue Jungschützenkönig Elias Erjan von der Kompanie Sistrans kommt ebenfalls aus dem heuer sehr erfolgreichen Bataillon Sonnenburg.

Hans Gregoritsch / vtm_jss_matrei_a._brenner_20180 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Weitere Fotos (externer Link)
Ergebnisliste (externer Link)


 
Autor: Gogl Daniel
2725112