Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Vorabend zum Nationalfeiertag: Schützen-Offizierskurs und Zapfenstreich
Druckansicht öffnen
 (c) Saurer Thomas
Die Teilnehmer des BTSK-Offizierskurses und der „Große Österreichische Zapfenstreich“ eröffnen alljährlich die Feierlichkeiten rund um den 26. Oktober, dem Nationalfeiertag Österreichs.
Für die feierliche Umrahmung sorgten heuer neben der Militärmusik Tirol das Auswahlorchester aus dem Musikbezirk Iseltal, ein Ehrenzug des Österreichischen Bundesheeres und die Schützenkompanie Prägraten am Großvenediger.

„Der Nationalfeiertag ist eine Gelegenheit, sich auf jene Werte zu besinnen, die unser Land stark machen: Das gegenseitige Aufeinander-Schauen und der respektvolle Umgang miteinander. Nur so können die Herausforderungen von außen aktiv bewältigt werden.“, so Landeshauptmann Günther Platter in seiner Ansprache am Landhausplatz.

Großer Österreichischer Zapfenstreich 

Der Große Österreichische Zapfenstreich wurde 1965 von Siegfried Somma ursprünglich anlässlich der 600-Jahr-Feier der Zugehörigkeit Tirols zu Österreich zusammengestellt und wird zu feierlichen Anlässen aufgeführt.
Der heurige zweitägige Offizierskurs des Bundes der Tiroler Schützenkompanie war erneut ausgebucht, alle Teilnehmer wurden am Eduard-Wallnöfer-Platz empfangen.
Saurer Thomas / csm_zapfenstreich3_741e4d1844 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
Saurer Thomas / img_6300 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

 
Autor: Bundespressereferent Major Thomas Saurer
2726216