Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
Landes-Jungschützen-Schießen
Vorsilvester- Fackelwanderung 2018 der Jungschützen Stams und Rietz
Druckansicht öffnen
 (c) RM
Bereits zum 8. Mal führten die Jungschützen aus Stams die Vorsilvester- Fackelwanderung durch und schon zum 2. Mal mit dabei, die Jungschützen aus Rietz.
Mit einer Gesamtbeteiligung von 30 Teilnehmern ging die Route von der Antonius Kirche in Rietz, über einen Waldsteig zum Ortsteil Buchen, wo wir bei Hans Prantl zu Tee und Kuchen eingeladen waren.
Die weitere Wanderung führte dann zur Haslacher Kegelbahn nach Stams und hier erwartete uns das Abendessen.

Es folgte die Preisverteilung der Schießleistungen der Jungschützen über das abgelaufene Jahr 2018.
Ein besonderer Dank gilt Oberleutnant Markus Rinner für seine Tätigkeit als Jungschützenbetreuer-Stellvertreter, die er nach 6-jähriger Tätigkeit nach der Wahl zum Oberleutnant und Kassier aus zeitlichen Gründen nicht mehr durchführen kann.

Die Jungschützen hatten an diesem Abend auch die Möglichkeit ihr Kegeltalent unter Beweis zu stellen.
Die Jungschützenbetreuer Martin Holzknecht (Schützenkompanie Stams) und Matthias Pfurtscheller (Schützenkompanie Rietz) bedanken sich für die rege Teilnahme, sowie bei allen Begleitern und Helfern für die tolle Unterstützung. Großen Dank an den Haslacher Kegelverein für die Bereitstellung des Vereinsgebäudes.

Für die Jungschützen Stams
Oberjäger Martin Holzknecht
RM / sk_js_fw20182 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
RiMa / sk_js_fw20183 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
RiMa / sk_js_fw20184 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 


 
Autor: Rinner Markus
2384056