Bund der Tiroler Schützenkompanien    • Brixner Straße 2/1    • A-6020 Innsbruck    
Email schreiben  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt   
08:30 18. Alpenregionsschießen 22. Juni 2019
Vortrag von Prof. Dr. Norbert Hölzl in Kolsass
Druckansicht öffnen
 (c) Egger Reinhard
Die Schützenkompanie Kolsassberg lud zum Vortrag von Prof. Dr. Norbert Hölzl in den Gemeindesaal ein.

KOLSASS/KOLSASSBERG:

Für die Tiroler Schützen stand das Jahr 2015 ganz im Zeichen des Gedenkens an die Tiroler Standschützen im 1. Weltkrieg. Vom Bund der Tiroler Schützenkompanien wurde dazu das Projekt "An der Front 1915 - 2015" initiiert und die Rettenberger Schützenkompanie Kolsassberg hat eine Benefitzveranstaltung im Gemeindesaal in Kolsass organisiert. Bei dieser Veranstaltung hat der bekannte Historiker Prof. Dr. Norbert Hölzl einen Vortrag zum Thema "Der erste Weltkrieg, eine Katastrophe für Tirol" gehalten.

Der gesamte Reinerlös in Höhe von € 1.455,56  wurde am 11.12.2015 an den Koboldsclub übergeben, der diese Spende für einen sozialen, wohltätigen Zweck in der Region verwenden wird.

Die Rettenberger Schützenkompanie Kolsassberg möchte sich bei den zahlreichen Besuchern und den Sponsoren - Raiffeisen Bankstelle Kolsass, KAMA Steinprojekte, der Internet Plattform "www.huettenland.com" und Architekt Dipl. Ing. Michael Peter Gostner - bedanken.
SK Kolsassberg / foto_holzl / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 

http://galerie.rettenbergerschuetzenkolsassberg.at/#!album-48

 
SK Kolsassberg / 16.10.2015 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 


 
Autor: Egger Reinhard
2384768