Tirol Lexikon

SK St. Leonhard im Pitztal
Schützenkompanie St. Leonhard im Pitztal

Die Schützenkompanie St. Leonhard im Pitztal wurde im Jahr 1886 gegründet und bereits 1910 wurde die erste Schützenfahne mit der Aufschrift für Gott, Kaiser und Vaterland errichtet. Romana Neururer war bis zu ihrem Tode 1979 Fahnenpatin der ersten Schützenfahne. Der damalige Hauptmann Ferdinand Rauch   stammte aus Bichl in der Fraktion St. Leonhard und war seit der Gründung der Schützenkompanie  Hauptmann der Organisation.

 Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Schützenkompanie mit dem neuen Hauptmann und Mayor Rochus Rauch aus Weixmannstall wiedergegründet. Er war der erste Bataillonskommandant vom Pitztal. Der damalige Obmann und Oberleutnant Rochus Neururer aus Stillebach war auch Bürgermeister der Gemeinde St. Leonhard im Pitztal.

Hauptmänner:

1956 – 1976 Auer Josef – Neurur

1976 – 1980 Dobler Josef – Neurur

1980 – 1996 Melmer Josef – Stillebach

1996 – 2023 Neururer Alois – Bichl

Obmänner

Oberleutnant Neururer Florian - Stillebach

seit 1986 Walser Siegfried – Stillebach


 

SK St. Leonhard im Pitztal
  • Stillebach 83
  • 6481 St. Leonhard im Pitztal
    0
    Mitglieder
    0
    Aktive Mitglieder
    0
    seit
    SK St. Leonhard im Pitztal

      Weitere Inhalte 

      Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
      27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
      Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
      Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
      Flirsch war eine Reise wert
      Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.