Tirol Lexikon

Viertel

DIE VIERTEL im Bund der Tiroler Schützenkompanien

Die Vierteleinteilung des Landes Tirol geht historisch auf das Jahr 1479 zurück. Damals hat man durch diese Maßnahme die Verteidigungsbereitschaft im Land gestärkt. Die regionalen Abgrenzungen waren im historischen Tirol allerdings andere, als heute gebräuchlich.

Im Jahre 1966 hat man im Bund der Tiroler Schützenkompanien die Notwenigkeit zur stärkeren Einbindung der Regionen erkannt und sich der traditionellen Vierteleinteilung des Landes besonnen. Seit diesem Zeitpunkt steht jedem Viertel ein Viertelkommandant vor, der als Bundesmajor die Anliegen seiner Bataillone (Talschaften) und Kompanien in der Bundesleitung vertritt. Die Bundesleitung wurde somit um vier Vertreter aus den Regionen aufgestockt.

Der Bund der Tiroler Schützenkompanien gliedert sich heute in vier Viertel: Oberland, Tirol Mitte, Unterland, Osttirol

Das Viertel Oberland

Das Viertel Oberland gliedert sich in die zwei Schützenbezirke Imst und Landeck, die nahezu mit den politischen Bezirken ident sind, sowie den Bataillonen Ehrenberg und Lechtal im politischen Bezirk Reutte. Das Viertel umfasst somit 10 Bataillone/Talschaften mit ihren Kompanien und 2 Trommelzüge.

Das Viertel Tirol Mitte

Aktuell besteht das Schützenviertel Tirol Mitte aus 1 Schützenbezirk (mit 2 Bataillonen) und 5 Bataillonen (gesamt 7 Bataillone), die in Summe wiederum 69 Kompanien zählen und einem Trommlerzug. Das Viertel entspricht der Größe der politischen Bezirke Innsbruck und Innsbruck-Land.

Das Viertel Unterland

Das Schützenviertel Unterland ist das größte der 4 Viertel, mit ca. 5100 Mitgliedern. und umfasst das Regiment Zillertal mit seinen 3 Bataillonen Vorderes, Mittleres und Hinteres Zillertal, sowie die Bataillone Kufstein, Wintersteller und Schwaz. Das Viertel entspricht der Größe der politischen Bezirke Schwaz, Kufstein und Kitzbühel.

Das Viertel Osttirol

Das Viertel Osttirol gliedert sich in die drei Bataillone Oberland, Lienzer Talboden und Oberes Iseltal mit Gesamt 26 Schützenkompanien. Das Viertel entspricht der Größe des politischen Bezirks Osttirol.

Weitere Inhalte 

Bezirksweiter Jungschützenleistungstest in See/Paznaun: Wurzeln kennen – Zukunft gestalten
Bezirksschützenfest des Schützenbezirkes Landeck
69. Schützenfest des Bataillon Sonnenburgs
Schützen, Schützenfest, Tradition