Tirol Lexikon

SK Innsbruck - Arzl
Speckbacher Schützenkompanie Innsbruck - Arzl

Die Speckbacher Schützenkompanie Innsbruck - Arzl wurde erstmalig 1830 erwähnt. Tatsächlich gehörten die wehrfähigen Männer aus Arzl zur Aufgebotsmannschaft des Landesgerichtes Thaur, als eigenständige Schützenkompanie ist diese seit den Befreiungskämpfen 1796-1797 in Erscheinung getreten.

Im Innsbrucker Tagblatt vom 14. April 1856 wurde von einem Schützenfest am Vortag berichtet: Gestern Früh gab es in Arzl ein Schützenfest, es fand nemlich die feierliche Weihe des Höchsten Ortes gespendeten Fahnenbandes in Anwesenheit des Durchl. Herr Erzherzog - Statthalter Karl Ludwig.

Man vermutet, dass es sich dabei um die „gelobten Sebastiani-Gelöbnisprozession“, bestehend seit dem 17. Jahrhundert, gehandelt hat. Diese wird seitdem immer am Ostermontag abgehalten.

Seit 2018 befindet sich die Kompanie unter der Führung von Hauptmann Heinz Puelacher.

SK Innsbruck - Arzl
  • Schusterbergweg 15
  • 6020 Innsbruck
    Hauptmann
    Hauptmann Heinrich Puelacher
    Hauptmann-Stv.
    Oberleutnant Bernhard Huter
    MGV-Beauftragter
    Maria Luise Feichtner
    0
    Mitglieder
    0
    Aktive Mitglieder
    0
    seit
    SK Innsbruck - Arzl

      Weitere Inhalte 

      Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
      27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
      Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
      Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
      Flirsch war eine Reise wert
      Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.