Tirol Lexikon

SK Sistrans
Sonnenburger Schützenkompanie Sistrans
 Aus dem Jahre 1647 ist eine erste Musterungsliste erhalten geblieben in welcher 34 Mann aus Sistrans angeführt waren. In der Zeit des 2. Weltkrieges kam das Schützenwesen fast völlig zum Erliegen. Am 17. Jänner 1956 konnte dann in einer Gründungsversammlung ein erster Vorstand gewählt werden. 
2012 durften wir gemeinsam mit der Musikkapelle als Ehrenformation beim Alpenregionstreffen in Vielgereuth vertreten sein. 2018 stellten wir die Ehrenformation beim österreichischen Zapfenstreich. 2023 waren wir Ehrenkompanie beim Bezirksmusikfest in Sistrans. Besonders wichtig für uns sind die kameradschaftlichen und kulturellen Beiträge wie z.B der Frühschoppen im Rahmen der Erntedankprozession. Die Erträge des Weihnachtsmarktes werden seit Jahren für soziale Zwecke gespendet.
SK Sistrans
  • Tiglsweg 400
  • 6073 Sistrans
Hauptmann
Hauptmann Hansjörg Salchner
Obmann
Leutnant Albert Erjan
0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit
SK Sistrans

Weitere Inhalte 

Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.
Marketenderinnen zeigen sich treffsicher
Schießtraining beim Heeressportverein Lienz der Osttiroler Marketenderinnen
33. Gesamt-Tiroler Landesjungschützenschießen 2024 in Flirsch am Arlberg
Sportlicher Wettkampf der Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus allen Landesteilen des historischen Tirols
BTSK, Jugend, Schießwesen, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB