Tirol Lexikon

SK Fritzens
Rettenberger Schützenkompanie Fritzens

Am 02.11.1929 wurde in einer Versammlung im Fritzner Hof ein provisorisches Komitee gegründet, welches die Aufgabe hatte, eine eigenständige Schützenkompanie in Fritzens zu gründen.

Diesem Komitee gehörten folgende Mitglieder an: Gottfried Riedmüller, Andrä Straßer, Johann Waldvogel, Josef Moser, Josef Rigger, Franz Angerer, Leo Winkler, Viktor Kofler, Johann Egger (Eichberger) und Michael Egger (Kandler).

Die Fahne wurde bei der Firma Affenheimer in Innsbruck bestellt und von Kommerzialrat Franz Rainer spendiert.

Am 11. Mai 1930 wurde die SK Fritzens beim Gründungsfest mit Fahnenweihe, gegründet.


0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit

Weitere Inhalte 

Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.