Tirol Lexikon

SK Tulfes
Speckbacher Schützenkompanie Tulfes
Das Jahr 1647 gilt als Gründungsjahr der Tulfer Schützenkompanie
lt. Aufzeichnungen des Tiroler Landesarchivs, Akt Nr.23, Schuber 10, und bei dieser Beschreibung wird die Mannschaft (46 Namen) in einem Originaldokument aufgelistet.
1914 erhält unsere Kompanie die " Zillertaler Tracht" und so ein Einheitliches auftreten

1958 erfolgte (auf Grund der Gründung des Schützenbezirks Hall 1951) der Umstieg auf die "Speckbacher Tracht" - vom Runden zum Speckbacher Hut und die Trachtenjoppe von grau zu blau, der Rest der Tracht blieb uns damals aus finanziellem Grund von der Zillertaler Tracht erhalten, daher ist die Speckbacher Tracht leider nicht Original, andererseits ist dies aber von Vorteil, da unsere Kompanie somit eine eigene Tracht besitzt.

Die SK Tulfes ist durch ihre Bewaffnung einzigartig in der Alpenregion - da sie  zu allen Festlichkeiten, vollständig mit einem "Vorderlader" Gewehr
(System  Lorenz erzeugt um 1858 in der Staatlichen Gewehrfabrik Wien) ausrückt und auch ihre Salven damit abfeuert.

0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit

Weitere Inhalte 

Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.