Tirol Lexikon

SK Bad Häring
Schützenkompanie Bad Häring

Gegründet wurde die Schützenkompanie im Sommer 1984, zum 175. Gedenkjahr von 1809 und ist als 223. Kompanie im Bund der Tiroler Schützenkompanien aufgenommen worden.

Seit dieser Zeit hat sich die Schützenkompanie als Traditionsverein in der Gemeinde Bad Häring etabliert und rückt zu Fronleichnams- und Erntedankprozessionen aus. Auch zu den alljährlichen Bataillons- und umliegenden Schützenfesten wird gerne ausgerückt. Zu Pfingsten veranstaltet die Schützenkompanie ihr mittlerweile traditionelles Weinfest. Im Advent wird am Kirchplatz die Dorfkrippe aufgebaut. Bei einer „Krippenweihnacht“ mit Anklöpflern und Glühwein werden die Gäste in Weihnachtsstimmung gebracht. Auch die Gedenkstätte „Kriegsopferkapelle“ wird von den Schützen betreut und instandgehalten.

Gegründet unter dem Hauptmann Pepi Ager führt nun seit 10 Jahren Hptm Alexander Biechl die Kompanie.

0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit

Weitere Inhalte 

Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.