Tirol Lexikon

SK Vomp
Schützenkompanie Vomp

Im Spanischen Erfolgskrieg 1703 nahmen wehrhafte Männer der Gemeinde Vomp an der Eroberung von Rattenberg teil , außerdem folgten sie dem Aufruf, die Unabhängigkeit der Heimat Tirol zu schützen. Im Jahre 1804 wurde in Vomp eine Paradeschützenkompanie zur Verteidigung Tirols gegründet. Ihre Feuertaufe hatten sie in den Tiroler Freiheitskämpfen von 1809 zu bestehen.

Im Jahre 1860 wurde die Schützenkompanie Vomp offiziell gegründet. 

Tracht: Schwarzer Spitzhut  mit Hahnenfeder und Spielhahnstoß, gestickter Lederranzen, schwarze Lederkniehose, hellroter Brustfleck mit Goldknopfleiste, dunkelrote Lodenjoppe, Weiße Strickstrümpfe, grüne Hosenträger mit Logo  Vomp, schwarze Schnallenschuhe.

  • Schützen:113
  • 6 Marketenderinnen
  • 5 Jungmarketenderinnen

Seit 2010 befindet sich die Kompanie unter der Führung von Hauptmann Andreas Frischauf und seit 2019 von Obmann Andreas Garzaner.

SK Vomp
  • Schnittlauchgasse 36A
  • 6134 Vomp
    0
    Mitglieder
    0
    Aktive Mitglieder
    0
    seit
    SK Vomp

      Weitere Inhalte 

      Flirsch war eine Reise wert
      Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.
      Marketenderinnen zeigen sich treffsicher
      Schießtraining beim Heeressportverein Lienz der Osttiroler Marketenderinnen
      33. Gesamt-Tiroler Landesjungschützenschießen 2024 in Flirsch am Arlberg
      Sportlicher Wettkampf der Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus allen Landesteilen des historischen Tirols
      BTSK, Jugend, Schießwesen, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB