Tirol Lexikon

SK Brixen im Thale
Schützenkompanie Brixen im Thale

Die Schützenkompanie Brixen im Thale wurde im März 1958 gegründet. 


Die erste Ausrückung erfolgte am Fronleichnamstag (Antlaßtag 5. 6. 1958 ) mit 17 Schützen. Unsere schöne Schützenfahne wurde von der Kriegsopferkameradschaft gestiftet. Die Einweihung unserer Fahne erfolgte am 24. 8. 1958 im feierlichen Rahmen.
 

„Laut eines Fotos um die Jahre 1923-1926 ist die Schützenkompanie bereits vor dem 2. Weltkrieg ersichtlich. Die Kompanie dürfte sich allerdings vor dem 2. Weltkrieg aufgelöst haben. Die Fahne kam wahrscheinlich, da kein eigenes Vereinsheim vorhanden war, zum „Brixnerwirt Dritz " und wurde dort beim Fähnrich aufbewahrt. Als nach dem Krieg die Heimkehrerkameradschaft gegründet wurde, dürfte die sich die Fahne angeeignet haben“ 


Seit 2016 ist Heimkehrer-Schützenfahne wieder im Besitz der Schützenkompanie.


Seit 2019 befindet sich die Kompanie unter der Führung von Hauptmann Hannes Haaser. 

SK Brixen im Thale
  • Pfarrfeld 1
  • 6364 Brixen im Thale
Hauptmann
Hauptmann Hannes Haaser
0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit
SK Brixen im Thale

Weitere Inhalte 

Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.
Marketenderinnen zeigen sich treffsicher
Schießtraining beim Heeressportverein Lienz der Osttiroler Marketenderinnen
33. Gesamt-Tiroler Landesjungschützenschießen 2024 in Flirsch am Arlberg
Sportlicher Wettkampf der Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus allen Landesteilen des historischen Tirols
BTSK, Jugend, Schießwesen, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB