Tirol Lexikon

SK Kirchdorf
Rupert Wintersteller Schützenkompanie Kirchdorf

Im Pfarrarchiv Kirchdorf ist in der Kirchenrechnung von 1628 vermerkt, dass der Pfarrer am Fronleichnamstag den Schützen drei Gulden für Pulver bezahlt hat. Das ist die erste urkundliche Erwähnung der Schützen.

Wiedergründung 1948:
Anlässlich des Landestrachtenfestes 1948 in Schwaz wurde von Hans Embacher eine Landsturmgruppe in alter Tracht zusammengestellt. Diese Gruppe rückte unter dem Kommando von Ernst Valentini mit der historischen Wintersteller-Fahne aus.

1991
Christian Bachmann - 36 Jahre Hauptmann – legt das Kommando zurück.

1992
Schießstanderweiterung Luftgewehrhalle mit 8 Ständen

Hans Embacher
sen 1991 - 1994 Hauptmann.

Hans Hinterholzer übernimmt als Obmann und 3 Jahre später auch als Hauptmann die Führung der Kompanie.

Weitere Inhalte 

Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.