Tirol Lexikon

SK Zell am Ziller
Schützenkompanie Zell am Ziller

Bereits 1809 beteiligten sich Zeller Schützen an den Freiheitskämpfen. Die SK-Zell wurde aber, urkundlich belegt, 1888 gegründet und die erste Fahnenweihe wurde feierlich vorgenommen. Zwischen den Weltkriegen gingen alle Aufzeichnungen verloren, alte Fotos zeigen aber, dass die Kompanie auch in diesen Jahren ausrückte.

Am 24.08.1952 fand das 1. Regimentstreffen nach dem 2. Weltkrieg in Zell am Ziller statt. Die Kompanie Zell nahm schon wieder mit 45 Mann daran teil. Unter den Hauptleuten Max Penz, Franz Nagel und dem langjährigem Hauptmann Hermann Huber, bis 2015, wächst die Kompanie auf 150 Mitglieder an. Unter dem neuen Hauptmann Joachim Fuchs und dem Obmann und Hauptmannstellvertreter Hermann Huber jun. ist die Mitgliederzahl auf 166 gestiegen, davon 119 aktiv.

Unser Wahlspruch
Gott die Ehr, der Heimat Schutz und Wehr,
Tiroler Tradition erhalten, der Väter Erbe getreu verwalten,
für Kultur sich regen, Kameradschaft pflegen,
fürs öffentliche Leben das Beste geben.

SK Zell am Ziller
  • Radweg 4
  • 6274 Achau
Hauptmann
Major Joachim Fuchs
Obmann
Oberleutnant Hermann Huber
0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit
SK Zell am Ziller

Weitere Inhalte 

Alpenregion gestärkt & Kameradschaft gefeiert!
27. Alpenregionstreffen der Schützen aus Bayern, Tirol, Südtirol und Welschtirol in Garmisch
Alpenregion, BBGS, BTSK, Schützenfest, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
Talschaftsjungschützenschießen 2024 Paznaun
Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.