Tirol Lexikon

SK Mayrhofen
Schützenkompanie Mayrhofen
Leider fehlen aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts schriftliche Aufzeichnungen über die Anfänge der Schützenkompanie, wohl sind aber reichlich Belege über die Bewährung der Landesverteidigung vorhanden.
Es gibt Mitte des 19. Jahrhundert diverse Aufzeichnungen, die auf die Gründung der Schützenkompanie hinweisen. Als offizielles Gründungsdatum der Schützenkompanie Mayrhofen wurde somit das Jahr 1857 festgelegt.

Herausragende Ereignisse in der Geschichte der Kompanie waren u. a. die Abhaltung großer Schützenfeste, wie das Regimentstreffen 1957 anlässlich der 100 Jahrfeier der Kompanie und natürlich ganz besonders das 25. Alpenregionstreffen 2018, welches mit seinen mehr als 10.000 Teilnehmern durchaus als Jahrhundertfest der Schützen bezeichnet werden kann.

Die Kompanie wird seit dem Jahr 2000 von Hptm. Mjr. Gerhard Biller, (seit 2020 Landeskommandant Stv. des Bundes der Tiroler Schützenkompanien) und von Lt. Wilhelm Rauch als Obm. angeführt.
0
Mitglieder
0
Aktive Mitglieder
0
seit

Weitere Inhalte 

Flirsch war eine Reise wert
Eine lange Busreise war von Erfolg gekrönt.
Marketenderinnen zeigen sich treffsicher
Schießtraining beim Heeressportverein Lienz der Osttiroler Marketenderinnen
33. Gesamt-Tiroler Landesjungschützenschießen 2024 in Flirsch am Arlberg
Sportlicher Wettkampf der Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus allen Landesteilen des historischen Tirols
BTSK, Jugend, Schießwesen, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB