Tirol Lexikon

Die Pracht der Tracht: Tiroler Marketenderinnen-Treffen in Absam

von | Jun 29, 2024 | Allgemein, BTSK, Top Neuigkeiten

Ein Blick auf die Tiroler Trachten

 

Die Pracht der Tracht: Tiroler Marketenderinnen-Treffen in Absam

 

In unserer reichen Tiroler Kultur spielt die Tracht eine zentrale Rolle. Sie ist nicht nur Ausdruck unserer Tradition, sondern auch ein Symbol unserer Identität und Verbundenheit mit der Heimat. Am Samstag versammelten sich rund 100 Marketenderinnen in Absam zum Tiroler Marketenderinnen-Treffen, das im Rahmen des Bezirksschützenfestes Hall-Rettenberg und der 100-Jahr-Feier der Speckbacher-Schützenkompanie Absam stattfand. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Würde der Tiroler Tracht.

Die Tiroler Frauentrachten zeichnen sich durch ihre Vielfalt, Farbenpracht und Detailverliebtheit aus. Jedes Stück ist sorgfältig handgearbeitet und erzählt eine eigene Geschichte. Die Tracht der Frauen besteht in der Regel aus einem farbenfrohen Mieder, einem schmalen, langen Rock, einer weißen Bluse mit aufwendiger Spitze sowie einer Schürze. Ein besonderes Highlight sind die filigran gearbeiteten Trachtenhüte, verziert mit bunten Borten und Federn, die jedem Outfit eine individuelle Note verleihen. Sie sind mehr als nur Accessoires – sie sind Ausdruck von Stolz und Zugehörigkeit.

Die Tracht ist jedoch nicht nur ein optisches Highlight, sondern trägt auch eine tiefere Bedeutung in sich. Sie ist ein Symbol für Zusammenhalt, Tradition und Wertschätzung gegenüber unserer Heimat. Durch das Tragen der Tracht bekennen wir uns zu unserer tirolerischen Identität und zeigen stolz unsere Verbundenheit mit unserer Kultur und Tradition.

Ausgewählte Marketenderinnen aus den verschiedenen Kompanien präsentierten stolz die Trachten ihrer jeweiligen Regionen. Bundesmarketenderin Kathrin Platzer aus Kaltenbach stellte die Zillertaler Tracht vor und hob die Bedeutung der Tracht als Symbol für Identität und Heimatverbundenheit hervor. Sie trug eine Tracht, die sie mit 15 Jahren von ihrer Großmutter geschenkt bekommen hatte.

Neben der Pflege der Tradition erhielten die Teilnehmerinnen Schulungen von externen Vortragenden zu Themen wie Schnapsfasslbinden (Diogenes, Osttirol) und Schnapsbrennen (Stiegenhaushof, Zillertal). Das Treffen verdeutlichte die wichtige Rolle der Tracht in der Tiroler Kultur und wie sie Generationen miteinander verbindet.

Weitere Inhalte 

Speckbacher Gufel
Alpine Heldenfeier im Voldertale
Bildung, Brauchtum, Chronik, Freiheitskampf, Geschichte, Josef Speckbacher, Schützenwesen, Tradition
Auf zum Schwur Tiroler Land - Herz-Jesu Gelöbnismesse in der Jesuitenkirche
228. Herz-Jesu-Gelöbniserneuerung mit Landesgelöbnisgottesdienst in Innsbruck, Herz-Jesu-Feuern, Prozessionen und Feiern im ganzen Land
BBGS, Brauchtum, BTSK, Geschichte, Religion, Schützenwesen, SSB, Tradition, WSB
Bundesversammlung der Tiroler Schützen 2024 - "Entschlossen Zukunft gestalten"
Bundesversammlung des Bundes der Tiroler Schützenkompanien – anschließend Landesüblicher Empfang samt Marsch um die Innsbrucker Altstadt – Schützen freuen sich über Plus an aktiven Mitgliedern
BTSK, Schützenwesen, Tradition, Zukunft