Tirol Lexikon

Die Zillertaler Tracht

Die Zillertaler Tracht

Die Zillertaler Tracht   Der Begriff Tracht kommt aus alten deutschen Sprachformen, von dem „was getragen wird“. Es gab bis ins 18. Jhd. vorwiegend die traditionelle Kleidung eines Standes, einer Berufsgruppe. Sie alle trugen klar festgelegte Kleidung, die neben...
Stift Wilten

Stift Wilten

Stift Wilten Das älteste Kloster Tirols   Die Stiftsgebäude stehen im Bereich der Ruinen der römischen Siedlung Veldidena. Im 16. Jahrhundert wurden dort zahlreiche römische Ziegel, Münzen und Mauerreste entdeckt. Auch die Stiftskirchenpatrone St. Laurentius und...
Die Historische Vierteleinteilung Tirols

Die Historische Vierteleinteilung Tirols

Die Historische Vierteleinteilung Tirols   Durch das Tiroler Landlibell von 1511 schenkte Kaiser Maximilian seinem Volke die Freiheit, ihr eigenes Land zu verteidigen und das Recht, Waffen zu tragen. Je nach Bedrohung konnten 10.000, 15.000 oder 20.000 Mann im...
Der Landesübliche Empfang

Der Landesübliche Empfang

Entstehung des „Landesüblichen Empfangs“ in Tirol Der Landesübliche Empfang leitet sich aus der Tradition des kaiserlichen Österreichs ab, nach der hohe Ehrengäste (vornehmlich aus dem Kaiserhaus) mit militärischen Ehren empfangen wurden. Nach der Gründung des Bundes...