Tirol Lexikon

Sonnenburger Bataillonsjungschützenschießen 2024 in Patsch

von | Apr 21, 2024 | Viertel Tirol Mitte

Auftakt in das Schützenjahr 2024 für die Jungmarketenderinnen und Jungschützen des Bataillon Sonnenburgs mit dem alljährlichen Bataillonsschießen am modernisierten Schießstand in Patsch. Der Aldranser Gabriel Möller konnte sich vor zwei treffsicheren Jungmarketenderinnen mit 102,3 Ringen behaupten. Daher kann er mit Stolz die Konigskette 2024 tragen.

In der Mannschaftswertung errungen die Jungmarketenderinnen und Jungschützen der Schützenkompanie Aldrans den ersten Platz – mit überragenden Gesamtringzahl von 388,6, gefolgt von den Jungmarketenderinnen der Schützenkompanie Kematen mit 383,8 Ringen, auf dem dritten Platz landete die Mannschaft aus Sellrain mit 377,5 Ringen.

Siegermannschaft Aldrans

Siegermannschaft Aldrans

Schützenkönig Gabriel Möller siegte in seiner Altersklasse vor zwei Jungmarketenderinnen!
Der diesjährige Bataillonsjungschützenkönig Gabriel Möller stammt heuer aus Aldrans. Er glänzte mit einem überragenden Ergebnis von 102,3 Ringen vor Jungmarketenderin Maya Rainer aus Sellrain (101,5 Ringen) und Theresa Norz aus Kematen (99,9 Ringen).
Grabriel Möller sicherte sich auch im Tiefschussbewerb den ersten Rang mit einem Teilwert von 15,6!

Schützenkönig Gabriel Möller

Jungschützenkönig Gabriel Möller

In der Klasse 4 – „stehend frei“, welche die Disziplin der erwachsenen Schützen widerspiegelt, siegte mit überraschenden 92,4 Ringen die Jungmarketenderin Sara Rauter der Schützenkompanie Götzens vor Hanna Bichler von Sellrain (85,0 Ringen) und Sara Weissensteiner aus Aldrans (82,7 Ringe). Mit diesem Ergebnis stellt sie einige der Altschützen in den Schatten.

Die Preisverleihung und Gratulationen übernahmen der neu gewählte Bataillonskommandant Hans Knoflach mit dem Bataillonsjungschützenbetreuer Marco Untermazoner, Schießwart des Bataillon Sonnenburg Klaus Bucher, Bürgermeister Andreas Danler und Obmann-Stv. der austragenden Schützenkompanie Patsch, Gerhard Kronbichler.

Weitere Inhalte

33. Gesamt-Tiroler Landesjungschützenschießen 2024 in Flirsch am Arlberg
Sportlicher Wettkampf der Jungschützen und Jungmarketenderinnen aus allen Landesteilen des historischen Tirols
BTSK, Jugend, Schießwesen, SSB, Verband Tiroler Schützen, WSB
Wipptaler Schützen in Telfs nicht zu schlagen!
Wipptaler Schützen in Telfs nicht zu schlagen!
Schießwesen, Tirol Mitte
Prägraten 2024 in Jungschützenhänden
Am 6. April strahlten die Jungschützen und Jungmarketenderinnen beim Viertel-Jungschützenschießen mit dem Wetter in Prägraten um die Wette.
Jugend, Osttirol, Schießwesen